Gruner+Jahr, GEO

In Afrika - Bilder eines fantastischen Kontinents von Pascal Maitre
Fotoausstellung präsentiert von GEO, FOCUS und Gruner + Jahr vom 8. November bis zum 1. Dezember 2000 im G+J-Pressehaus in Hamburg

    Hamburg (ots) -
    
    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs
    
    Bildunterschrift:
    Kongo 1985. Die ausdrucksvoll bemalten Tänzer des Luba-Volks
treten zu allen wichtigen Zeremonien auf: zu Geburtsfesten,
Initiationsriten, Begräbnisfeiern. Foto aus der GEO-Ausstellung  "In
Afrika. Bilder eines fantastischen Kontinents" von Pascal Maitre. (8.
11. - 2. 12. 2000 im G+J-Pressehaus in Hamburg).


    Öffnungszeiten: täglich 10 - 18 Uhr, mittwochs 10 - 20 Uhr.
    
    Der französische Fotograf Pascal Maitre kennt den afrikanischen
Kontinent wie kaum ein Zweiter. Seit 20 Jahren ist er in über 30
Ländern Afrikas unterwegs.
    
    Seine zahlreichen Reisen gleichen einer Suche nach dem verborgenen
Afrika: nach einem Bild, jenseits von Exotismus und jenseits von
Hunger, Krieg und Aids. Maitre leugnet das Leid nicht, das Afrika so
oft in ungeheurem Maße heimsucht. Er kennt dieses Afrika der
Schlagzeilen und auch das der Folklore, aber die Mehrzahl seiner
Sujets findet er im Alltag, in Küchen und auf Hinterhöfen, auf
Schulwegen und auf Feldern. Auf die Frage, was ihn an diesem
anscheinend nur von Katastrophen geprägten Kontinent anziehe, sagt er
in einem Interview: "Die Anmut der Menschen, ihre Lust, ihre Feste,
das Leben und das Überleben."
    
    Pascal Maitre zeichnet ein stilles und poetisches Afrika,
behutsam, ohne jedes Pathos. Michael Stührenberg, Maitres jahrelanger
Begleiter auf seinen zahlreichen Reisen, beschreibt ihn als einen,
der hinschaut "wie ein guter Bekannter". Der vorbeikommt wie ein
Nachbar: unaufwendig, vertraut, nebenbei. Statt sie zu fordern,
wartet Maitre auf seine Bilder; in der Einsicht, dass sich die
klarsten und wahrsten Augenblicke nicht erjagen lassen, sondern dass
man Geduld braucht, für die beredtesten Geschichten.
    
    Entstanden ist das Portrait eines anderen, alltäglicheren und
vielleicht authentischeren Afrikas, das vielschichtige Dokument eines
schwierigen und fantastischen Kontinents, das Pascal Maitre in
Zusammenarbeit mit GEO erstmalig in einem Buch veröffentlicht hat.
    
    Achtung: Zeitgleich läuft über obs ein Foto mit BU zur
Ausstellung.
    
    
ots Originaltext: GEO
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen und Belege
Gabriele Pfau
Presse und Information
e-mail: pfau.gabriele@geo.de
Telefon: (040) 3703-2157
Telefax: (040) 3703-5748

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: