Gruner+Jahr, GEO

GEOkompakt "Warum wir gut + böse sind"
Die helle und die dunkle Seite des Menschen

Hamburg (ots) - Kein Wesen ist so widersprüchlich wie der Mensch: Er zeigt Mitgefühl, tröstet Trauernde, hilft Unbekannten; doch er betrügt auch, neidet anderen den Erfolg, sinnt auf Vergeltung und zieht mordend in den Krieg. In seinem Inneren scheint Homo sapiens gespalten in eine helle und eine dunkle Seite.

Seit wenigen Jahrzehnten erst suchen Natur- und Sozialwissenschaftler nach dem Ursprung dieser Zerrissenheit, nach den Wurzeln von Egoismus und Selbstlosigkeit, Aggression und Empathie. So erkunden Neuroforscher, was im Gehirn der Menschen vorgeht, die Rachegedanken hegen. Biochemiker untersuchen, welche Hormone unsere Aggressivität fördern. Und Entwicklungspsychologen beobachten, wie Kinder moralisches Handeln erlernen.

Die neue Ausgabe von GEOkompakt erklärt, weshalb gerade Lügner besonders einfühlsam sind und Altruisten oft nur aus Eigennutz handeln, warum Sanftmütige mitunter zu Verbrechern werden und wieso manche Menschen die Angst vor dem Bösen beherrscht, andere dagegen nie den Glauben an das Gute verlieren. Die Geschichte eines Wesens im Zwiespalt: in GEOkompakt.

GEOkompakt "Warum wir gut + böse sind" umfasst 156 Seiten, kostet 8,50 Euro (mit DVD 15,90 Euro) und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: