Gruner+Jahr, GEO

GEO EPOCHE EDITION verkauft mehr als 27.000 Exemplare

Hamburg (ots) - Die erste Ausgabe von GEO EPOCHE EDITION, dem monothematischen Magazin zur Geschichte der Kunst, hat bislang mehr als 27.000 Exemplare zum Preis von 15,90 Euro verkauft, was die Verlagserwartungen klar übertroffen hat. Das neue Heft - Kennzeichen: Großformat, hochwertiges Papier, exzellenter Druck - wird in Zukunft zweimal pro Jahr erscheinen und jeweils eine wichtige Ära der Kunstgeschichte vorstellen.

In seiner zweiten Ausgabe, die am 13. Oktober 2010 in den Einzelhandel kommt, widmet sich GEO EPOCHE EDITION dem Impressionismus, der ersten Kunstströmung der Moderne. Erzählt wird von der Kulturmetropole Paris, von der Zeit, in der der neue Stil entstand, und von den Malern, die ihn schufen - jenen neuen Blick auf eine sich rasant wandelnde Welt.

Wie schon beim Mutterblatt GEO EPOCHE geht es auch in der neuen Reihe darum, die jeweilige Ära so anschaulich wie möglich wieder aufleben zu lassen. Um etwa zu verstehen, was die Auftraggeber der Kunstwerke bewegte, unter welchem Druck die Künstler standen, woran sie glaubten. Und worum es bei der Symbolik bestimmter Kunstwerke ging.

Michael Schaper, Chefredakteur GEO EPOCHE EDITION: "Das erste Heft war ein doppelter Test: Zum einen wollten wir herausfinden, ob es genügend Leser gibt, die sich für die Kunstgeschichte interessieren, zum anderen war offen, ob die Käufer den verhältnismäßig hohen Copypreis akzeptieren würden. Die für ein Magazin dieser Preiskategorie sehr hohe Auflage zeigt uns, dass das Experiment gelungen ist."

Dr. Gerd Brüne, Verlagsleiter der GEO-Gruppe: "Wir freuen uns über den ausgezeichneten Verkauf der ersten Ausgabe von GEO EPOCHE EDITION. Der Erfolg ist ein Beleg dafür, dass gut gemachte Printprodukte weiterhin gute Chancen haben, vom Markt angenommen zu werden - und dass auch 15,90 Euro für eine Zeitschrift gezahlt werden, wenn deren Inhalt den Preis aus Sicht der Leser rechtfertigt."

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: