Gruner+Jahr, GEO

GEOlino extra "Dinosaurier"

Hamburg (ots) - 160 Millionen Jahre lang beherrschten die Dinosaurier unseren Planeten. Unsere Fantasie beflügeln sie noch heute - und halten ganze Heere von Forschern auf Trab. So steht auch das Jahr 2010 im Zeichen der Urzeitriesen. Passend dazu erscheint am 1. September das aktuelle GEOlino extra "Dinosaurier".

Während in Frankfurt am Main die größten Saurier Argentiniens die Besucher begeistern und das Berliner Naturkundemuseum den 100. Jahrestag der Tendaguru-Ausgrabungen feiert, beantwortete in Bonn eine Forschergruppe um Prof. Martin Sander die Frage "Warum konnten die Saurier so groß werden?" Die GEOlino-Redaktion hat also kaum einen besseren Zeitpunkt wählen können, um den Urzeitechsen in diesem Herbst eine eigene Ausgabe zu widmen.

Das neue GEOlino extra "Dinosaurier" präsentiert auf 100 Seiten die Neuigkeiten aus Forschung und Wissenschaft in eindrucksvollen Geschichten, Fotos und Illustrationen. So erfahren die jungen Leser zum Beispiel, dass:

   - es Winzlinge waren, die den bisher größten bekannten 
     Tyrannosaurus rex umbrachten;
   - die Hälfe der Dinosaurier-Namen inzwischen ungültig ist;
   - im Keller des Berliner Naturkundemuseums seit 100 Jahren 
     ungeöffnete Kisten mit Funden der größten deutschen 
     Forschungs-Expedition lagern;
   - Dinosaurier-Kot in Forscherkreisen als begehrte Fundstücke 
     gelten. 

GEOlino-Reporter haben sich auf Spurensuche begeben. Sie besuchten Ausgrabungsstätten und Labore, bastelten an 3-D- Modellen der urzeitlichen Riesen und rätselten über die neuesten Gerüchte um das Monster von Loch Ness. Ihr Fazit: Dinosaurier faszinieren auch heute noch, 65,5 Millionen Jahre nach ihrem Untergang, wie keine andere Tierart.

Übrigens: Für Filmfans gibt es das neue Extra-Heft auch mit DVD. Sie enthält die zweiteilige BBC-Produktion "Kampf der Dinosaurier". Das neue GEOlino extra "Dinosaurier" kostet 6,20 Euro (mit DVD 11,95 Euro) und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: