Gruner+Jahr, GEO

BIOLOGIE: Blau gegen Männchen

Hamburg (ots) - Grelle Farbe macht Froschmännchen normalerweise für das andere Geschlecht attraktiv. Bei Balkanmoorfröschen ist das anders. Wie das Magazin GEO in seiner August-Ausgabe berichtet, soll deren leuchtendes Blau während der Balz nicht die bräunlichen Weibchen anziehen, sondern andere, zudringliche Männchen fernhalten. Denn um die Gelegenheit zur Paarung nicht zu verpassen, stürzen sich die Männchen vieler Froschlurcharten normalerweise auf fast alles, was etwa die Größe eines Weibchens hat. Bei ihrer Suche umklammern sie deshalb auch andere Männchen und nicht selten sogar Bierdosen oder tote Fische. Bei Rana arvalis wolterstorffi sind Fehlpaarungen mit Männchen selten; als Grund kommt aus Sicht der Forscher nur das Blau infrage, das offenbar vor solch vergeblicher Liebesmüh schützt.

Die aktuelle Ausgabe von GEO ist ab sofort im Handel erhältlich, hat 158 Seiten und kostet 6,30 Euro.

Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: