Gruner+Jahr, GEO

PSYCHOLOGIE: Ruhelos im Büro

    Hamburg (ots) - 70 Prozent aller befragten Büroangestellten sind "oft bis immer" durch Geräusche abgelenkt. Das ergab eine Studie der Hochschule Luzern, von der das Magazin GEO in seiner April-Ausgabe berichtet. Dabei schneiden Großraumbüros und moderne "Multi-Space-Büros" besonders schlecht ab.

    In Großraumbüros hat sich die Situation durch leisere Geräte und Schallschlucker paradoxerweise nicht verbessert, sondern verschärft. Denn dadurch tritt die menschliche Stimme stärker hervor - die störender empfunden wird als mechanischer Lärm.

    Die trendigen "Multi-Space-Büros" mit einer Aufteilung in Zonen wie "Arbeiten", "Nachdenken" oder "Kommunizieren" zwingen zum steten Nomadisieren - was es den Beschäftigten erschwert, wirklich zur Ruhe zu kommen. Am meisten geschätzt wird nach dem Ergebnis der Studie das klassische Kombibüro: zwei separate Arbeitsräume mit dazwischen liegender Kommunikationszone.

    Die aktuelle GEO-Ausgabe umfasst 154 Seiten, kostet 6,30 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      pelikan.maike@geo.de
Internet  www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: