Gruner+Jahr, GEO

GEO Special Ruhrgebiet
Dietmar Bär als Schimanski-Nachfolger?

    Hamburg (ots) - "Tatort"-Kommissar Dietmar Bär könnte sich gut vorstellen, einmal die Nachfolge von Raubein Horst Schimanski anzutreten. Im aktuellen GEO Special über das Ruhrgebiet erzählt der gebürtige Dortmunder, dass er schon vor Jahren bei Dreharbeiten mit dem ebenfalls aus dem Revier stammenden Dieter Pfaff geflachst habe: "Wenn der Schimanski mal pensioniert wird, dann spielen wir beide zusammen zwei dicke Bullen aus Dortmund, die dauernd Gewichtsprobleme haben."

    Obwohl er inzwischen in Berlin lebt, hängt Bär immer noch sehr an der Heimat, die ihn auch für seinen Beruf stark beeinflusst habe. "Stimme und Körpersprache sind im Ruhrgebiet sehr ausgeprägt", sagt er, "und mit dieser Direktheit, die man mitbringt, werden die Leute erst allmählich warm." Aber dann, stellte Bär immer wieder fest, lieben sie es.

    Mehr Prominente aus dem Revier, Geschichten und Tipps zum Kulturhauptstadtjahr 2010 im GEO Special Ruhrgebiet, das am 2. Dezember 2009 zum Preis von acht Euro (mit DVD "Nordkurve" 15,90 Euro) erscheint.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      pelikan.maike@geo.de
Internet  www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: