Gruner+Jahr, GEO

GEO Special Ruhrgebiet: Neues vom Tetraeder

    Hamburg (ots) - Jetzt ist es raus: Nicht weniger als 75 Dreiecksverhältnisse sind an einem der beliebtesten Orte des Ruhrgebietes zu finden, der Halde Beckstraße. Auf ihr steht der Tetraeder, eine 60 Meter hohe und aus 210 Tonnen Stahl bestehende Aussichtspyramide. Doch wie viele kleinere Dreiecke eigentlich dieses moderne Wahrzeichen des Ruhrgebiets bilden, wusste bis vor kurzem selbst das 1995 mit dem Bau beauftragte Architekturbüro von Wolfgang Christ nicht. Für die aktuelle Ausgabe von GEO Special zum Thema Ruhrgebiet bauten die Mitarbeiter kurzerhand die Konstruktion als Miniatur nach. Ergebnis: Die Rohre in einer Originallänge von 1,5 Kilometern formen 75 Dreiecke.

    Weitere Zahlenspiele, Tipps zum Kulturhauptstadtjahr 2010 und Reportagen finden Sie im GEO Special Ruhrgebiet.

    Das Heft erscheint zum Preis von acht Euro (mit DVD "Nordkurve" 15,90 Euro) am 2. Dezember 2009.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      pelikan.maike@geo.de
Internet  www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: