Gruner+Jahr, GEO

WILDBIOLOGIE: Wanderlustige Wölfe

    Hamburg (ots) - Wölfe führen ein sehr "ausschweifendes" Leben. Wie das Magazin GEO in seiner September-Ausgabe berichtet, entfernen sie sich mitunter Hunderte von Kilometern von ihrem Heimatort, bevor sie wieder zu diesem zurückkehren. Diese ausgeprägte Wanderlust wurde nun erstmals entdeckt, nachdem die Forscherinnen Gesa Kluth und Ilka Reinhardt jungen Wölfen aus der Oberlausitz Sendehalsbänder umgeschnallt hatten. Per SMS übermittelten die Geräte den jeweiligen Aufenthaltsort der Tiere. Einer der Wolfsrüden durchquerte auf seiner Reise ganz Polen und hielt sich Anfang Juli 2009 im Grenzgebiet von Weißrussland und Litauen auf - etwa 650 Kilometer von seiner Heimat entfernt. Es gibt keinen Grund, weshalb die Tiere nicht auch in anderer Richtung so weit ausschweifen könnten, sagt Ilka Reinhardt: "Im Prinzip kann jederzeit überall in Deutschland ein Wolf auftauchen".

    Die aktuelle GEO-Ausgabe umfasst 152 Seiten, kostet 6,30 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      pelikan.maike@geo.de
Internet  www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: