Gruner+Jahr, GEO

GEO ist mit 3,18 Millionen Lesern nach wie vor das größte freiverkäufliche Monatsmagazin Deutschlands GEO SAISON behauptet sich erneut als reichweitenstärkstes Reisemagazin

    Hamburg (ots) - Nach den heute veröffentlichten Ergebnissen der Media-Analyse (ma 2009 I) festigt GEO erneut seine Position als meistgelesenes freiverkäufliches Monatsmagazin. Pro Monat weist GEO 3,18 Millionen Leser auf; das entspricht einer Gesamtreichweite von 4,9 Prozent in der Bundesbevölkerung ab 14 Jahren.

    Das Reisemagazin GEO SAISON konnte sich wieder als Nummer 1 unter den Reisetiteln qualifizieren. Die Reichweite beläuft sich nach den neuen ma-Daten auf 1,3 Prozent; der Titel erreicht 870.000 Leser pro Ausgabe. Das sind 200.000 Leser mehr als das andere in der ma erhobene Reisemagazin MERIAN (1,0 Prozent Reichweite, 670.000 Leser).

    Dr. Gerd Brüne, Verlagsleiter der GEO-Gruppe: "Die beiden GEO-Titel halten in ihren Märkten die Spitzenplätze inne, was zeigt, dass höchste Qualitätsansprüche an die redaktionellen Inhalte auch durch gute Reichweiten belohnt werden. GEO und GEO SAISON zeichnen sich außerdem durch eine Qualität ihrer Leserschaften aus, die so anderweitig selten zu finden ist. Diese Kombination aus Leserschaftsqualität und -quantität bietet den Werbungtreibenden eine hohe Investitionssicherheit."

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      pelikan.maike@geo.de
Internet  www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: