Gruner+Jahr, GEO

GEO Special "Magische Orte"
Rangliste deutscher Kraftorte: Allianz-Arena schlägt Papst-Geburtshaus

    Hamburg (ots) - Bisher waren die Allianz-Arena und Schloss Neuschwanstein vor allem bekannt für ihre große Anziehungskraft auf Fans Münchner Fußballclubs und bayerischer Märchenmonarchie. Dabei dürfen die beiden Stätten durchaus auch als natürliche Kraftorte gelten, wie eine Messung durch sogenannte Geomanten für GEO Special ergab.

    Mit einem Wert von 19.000 Bovis rangieren Allianz-Arena und Neuschwanstein ganz oben auf einer Liste von 20 deutschen Sehenswürdigkeiten - als besonders energiereiche Orte. Auf den hinteren Plätzen finden sich der Berliner Reichstag, Sitz des Deutschen Bundestages (9500 Bovis), und die Zwillingstürme der Deutschen Bank in Frankfurt am Main (9000 Bovis). Am schwächsten in der Auswahl schnitt das Geburtshaus von Papst Benedikt XVI. in Marktl am Inn ab (8500 Bovis).

    Geomanten versuchen, Kraftorte zu ergründen. Nach ihrer Ansicht umspannt ein dreidimensionales Netz aus nicht sichtbaren Reizstreifen den Globus und erzeugt Kraftfelder. Mit Hilfe von Antennen und Pendeln messen sie Energiewerte auf einer Skala, benannt nach dem französischen Physiker Alfred Bovis. 6500 bis etwa 10.000 Bovis gelten als relativ unauffälliger Wert. Die ermittelten 19.000 Bovis hingegen verweisen auf einen Ort, der Menschen mit Energie auflade.

    Weitere Hintergründe zum Thema Geomantie und auch die Meinung von Kritikern bietet das neue GEO Special "Magische Orte". Es kostet acht Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail      pelikan.maike@geo.de
Internet  www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: