Gruner+Jahr, GEO

Klick und weg GEO SAISON präsentiert die besten Websites für den Urlaub aus dem Internet

Hamburg (ots) - Immer mehr Deutsche buchen ihre Reisen, Flüge, Mietwagen oder Hotelaufenthalte über das Internet, aber wo ist es am günstigsten? Direkt auf der Website des Anbieters oder bei einer der zahlreichen Buchungsmaschinen? Um in den Websitedschungel mit all seinen Tücken und Tricks etwas Licht zu bringen, testete GEO SAISON mehrere hundert Seiten von Airlines, Flugsuchmaschinen, Hotels, Pauschalreise- und Mietwagen-Anbietern und ging den Fragen nach: Wo gibt es die günstigsten Preise und wie komfortabel ist die Buchung? In der Kategorie "Flüge buchen" achteten die Tester auf versteckte Kosten, die sich durch überflüssige Versicherungen, vor allem bei den "Billigfliegern", auf den eigentlich günstigen Reisepreis addieren. Bei vielen getesteten Sites ist das teure "Rundum-Sorglos"-Paket als Standard aktiviert. GEO SAISON empfiehlt deshalb den Vergleich mehrerer Anbieter, da es große Unterschiede bei den Angeboten gibt. Ebenso sollte der Preis der Portale mit den Preisen der Fluggesellschaft-Homepages verglichen werden. Steht bereits bei der Flugbuchung fest, wie viel Gepäck mitgenommen werden soll, kann auch hier eine Menge Geld gespart werden. Als positiv bewertet GEO SAISON die einfache Handhabung der Websites, die es auch Internetneulingen möglich macht, schnell zu einem gewünschten Ergebnis zu kommen. Der beste Tipp allerdings, um den günstigsten Preis zu finden, ist: suchen, suchen, suchen. Auf Platz 1 der Flugsuchmaschinen im GEO SAISON-Ranking landet Swoodoo. Weil diese Site viel Komfort bietet, ist sie Testsieger. Swoodoo listet Billig-, Ferien- und Linienflüge, kombiniert dabei auch Hin- und Rückflüge verschiedener Airlines und leitet auf die Website des günstigsten Anbieters weiter. Den zweiten Platz macht McFlight; der dritte Platz geht an Billigflieger.de. Die Ergebnisse der weiteren von GEO SAISON zum Thema Urlaub aus dem Internet getesteten Kategorien "Hotels buchen", "Pauschalreisen buchen" und "Mietwagen buchen" werden in der aktuellen Ausgabe von GEO SAISON ausführlich präsentiert. Zu den einzelnen Kategorien gibt es Ranglisten mit ausführlichen Beschreibungen der Portale, mit positiven wie negativen Eigenschaften, Tipps und Ratschlägen. Weitere Themen im aktuellen Heft: - Titelthema Indien: Traumland in drei Kapiteln - Farbrausch, Wüste und Paläste in Rajasthan, Sinnsuche in den Tempelstädten von Tamil Nadu, Dschungelbuch-Safari mit der Familie im Nargahole-Nationalpark im Süden - Serie - Deutschland neu entdecken: Teil 8 - Im Land der fliegenden Bauten Moderne Architektur zwischen Stralsund und Garmisch - Kurzreise Graz: Wiens coole kleine Schwester - Alpen: Ski mit Kindern - Wo es gut und günstig ist - Legendäres Amerika: Kontinent der Pioniere - Heft im Heft: Die schönsten Seiten der Algarve Die aktuelle Ausgabe von GEO SAISON hat einen Umfang von 140 Seiten, kostet 4,80 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich. Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download. Pressekontakt: Maike Pelikan GEO Marktkommunikation 20444 Hamburg Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57 E-Mail pelikan.maike@geo.de / Internet www.geo.de Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: