Gruner+Jahr, GEO

GEO Special: Schweiz

    Hamburg (ots) - Die Erklärung der Schweiz dauert länger als ihre Durchquerung, selbst wenn Stau am Gotthard ist. Grund genug also für die als beharrlich bekannte GEO-Special-Redaktion, pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft wieder einen Blick auf das so komplizierte wie liebenswerte Nachbarland zu richten. Und ihm Überraschendes abzugewinnen. Oder wussten Sie zum Beispiel, dass sich die Schweiz das Mittelmeer als Bezugspunkt für die Meereshöhe gewählt hat und damit 27 Zentimeter tiefer als Deutschland (Bezugspunkt Nordsee) stapelt.

    Typisches Understatement? Mitnichten! Nach 1996 und 2002 ließ GEO Special zum dritten Mal Schweizerinnen und Schweizer exklusiv befragen. Heraus kam: Es gibt ein ganz neues Selbstbewusstsein im Alpenland! Eine klare Mehrheit der repräsentativ befragten Schweizer (58%) hält die Deutschen ganz selbstverständlich für große Schweizfans. 2002 waren nur 39 Prozent derart von den Qualitäten ihres Landes überzeugt.

    Das Entdeckermagazin von GEO geht diesem neuen Selbstbewusstsein auf 164 Seiten nach. Seine Reporter besuchten prominente Eidgenossen wie Miss Schweiz, Bundesrat Schmid oder Schwingerkönig Abderhalden. Sie liefen zum Testspiel in den EM-Städten Zürich, Basel, Bern und Genf auf. Sie ergründeten, was es mit den kühnen Megaprojekten in den Alpen auf sich hat. Oder gaben aktuellen Erkenntnissen über das Murmeltier den letzten Pfiff. Das neue Bild der Schweiz kostet acht Euro und ist mit den besten Tipps für den Fußballrausch ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:
Maike Pelikan
GEO Marktkommunikation
20444 Hamburg
Tel.: 040/3703-2157, Fax: 040/3703-5683
E-Mail: pelikan.maike@geo.de
GEO im Internet: www.GEO.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: