Gruner+Jahr, GEO

Urlaub auf dem Wasser: GEO SAISON hisst die Segel
Das Reisemagazin präsentiert Wissenswertes über große und kleine Törns

    Hamburg (ots) - Eine Woche durch die Gletscher der Antarktis oder fünf Tage in der dänischen Südsee - Segeln liegt im Trend. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Traditions- und Jachtseglern? Und was macht einen guten Skipper aus? Das Team des Reisemagazins GEO SAISON begleitet in seiner aktuellen Ausgabe nicht nur die 38 Meter lange Rennjacht "Kairós" auf den Spuren von Columbus, sondern berichtet auch, was Gäste auf hoher See erwarten können.

    Ob Einsteiger, Sportler, Senioren oder Romantiker - für jeden wird etwas geboten. Das Dossier "Segelreisen" in der Februar-Ausgabe von GEO SAISON informiert rund um das Thema Segeln, präsentiert Angebote, Möglichkeiten, Tipps und Nebenwirkungen.

    So können Abenteuerlustige Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Kochen mit Segeln kombinieren, als Teil der Crew fungieren oder sich verwöhnen lassen. Selbst für Jungpiraten ab vier Jahren gibt es familienfreundliche Schiffe, deren Reling mit Netzen gesichert ist. Auf Großseg-lern wie der "Sea Cloud" kann dagegen purer Luxus genossen werden.

    An Bord vieler Segelschiffe herrschen ganz nach alter Tradition eigene Gesetze: Es gibt kaum Privatsphäre, Alkohol ist verboten, auch mit Wind und Wetter sollte immer gerechnet werden. Nicht selten werden selbst standhafte Segler dabei seekrank. GEO SAISON verrät, wo die Ur-sachen der Übelkeit liegen und was man dagegen tun kann.

    Weitere Themen im Heft:

    - Titelthema: Die 90 besten Hotels in Europa

    - GEO-Reisecommunity: Die neue Internetseite für Reisebegeisterte

    - Villgratental in Osttirol: Pure Natur, Tradition und kaum Tourismus

    - Aquarien: Die Faszination der Unterwasserwelten

    - Reisesehnsucht: Fünf Ziele, fünf Träume

    - Langkawi: Malaysias idyllische Alternative zum Massentourismus

    Das aktuelle GEO SAISON hat einen Umfang von 140 Seiten, kostet 4,80 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

    Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Für Rückfragen:

Maike Pelikan

GEO Marktkommunikation

Tel.: 040/3703-2157,

Fax: 040/3703-5683

E-Mail: pelikan.maike@geo.de, GEO im Internet: www.GEO.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: