Gruner+Jahr, GEO

Der Norden gewinnt, der Osten lockt
Außergewöhnliche Reisen mit der "Goldenen Palme" ausgezeichnet

    Hamburg (ots) - Der Norden gewinnt: Sechs Reise-Ideen, die in nördliche Gefilde führen, wurden beim diesjährigen Wettbewerb um die Goldene Palme der Zeitschrift »Geo Saison« ausgezeichnet. Ein Feriendorf in den norwegischen Schären errang den ersten Preis in der Kategorie Familienferien. Zwei Wildniscamps in Schweden gehören bei den Aktivreisen zu den Preisträgern. Unter den Städtereisen wurde eine Fahrrad- und Kanutour durch Kopenhagen prämiert. Bei den Entdeckerreisen kam eine Kreuzfahrt durch die Beringstraße von Kamtschatka nach Japan auf Platz 2. Und ein Umweltprojekt in der russischen Barentsregion errang eine der grünen Palmen.

    Auch der Osten lockt: Zum ersten Mal sind Ziele in Rumänien und Bulgarien unter den Gewinnern. Ein Floss-Abenteuer auf einem Fluß in Transsilvanien wurde in der Kategorie Aktivreisen mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Den dritten Platz unter den Entdeckerreisen belegte eine Wander- und Kulturreise durch drei bulgarische Gebirgszüge.

    Überraschungssieger in der Königskategorie der Entdeckerreisen wurde eine Reise in den brasilianischen Regenwald, in die geheimnisvolle und schwer zugängliche Rondonia-Region. Die Teilnehmer wohnen unter anderem in indianischen Hallenhäusern, wandern, geführt von Indios, durch das Reservat Suruis. Höhepunkt ist ein Besuch bei Häuptling Anini Surui.

    Die Gewinner im Einzelnen:

    Entdeckerreisen     Urlaub, der die Begegnung mit einer fremden Kultur und Natur zu einem Erlebnis macht, der in wenig bereiste Regionen führt oder bekannte Ziele auf neuen Pfaden erschließt.

    1. Preis (67 Punkte): Brasilien: Wilder Westen - Zahmer Osten. Info: Sinnan e.V. Reichelsheim, Tel. 06164-2768, Fax 913730.

    2. Preis (64 Punkte): Große Entdeckerreise durch die Beringstrasse über Kamtschatka nach Japan. Info: Society Expeditions, Tel. 0412-2380360, Fax 2380333.

    3. Preis (63 Punkte): Bulgarien - die warme Seele des Balkans. Info: Hauser Exkursionen, München, Tel. 089-23500629, Fax 2913714.

    Familienferien     Pauschalangebote mit kinderfreundlichem Umfeld, die nicht die Welt kosten und doch allen Beteiligten gerecht werden.

    1. Preis (58 Punkte): Skottevig - der Aktiv-Traumurlaub. Info: Club Aktiv, Oldenburg, Tel. 0441-9849-812, Fax 810.

    2. Preis (57 Punkte): Costa Rica for family. Info: Waschbär Reisen, Tel. 07634-591155, Fax 591156.

    3. Preis (54 Punkte): "Le Petit Château" - das Urlaubsschlösschen in den Pyrenäen. Info: Vamos Eltern-Kind-Reisen, Hannover, Tel. 0511-4007990, Fax 0511-313109.

    Städtereisen     Intelligente Annäherung an eine Stadt. Verführung statt Führung, Kulturprogramm als Abenteuer

    1. Preis (57 Punkte): Rom - Seminar zum Vatikan. Info: Dr.Tigges StudienErlebnisReisen, Kiel, Tel. 0431-544646-110, Fax 0431-5446111.

    2. Preis (52 Punkte): Wien - drunter & drüber. Info: One World - Reisen mit Sinnen, Dortmund, Tel. 0231-164480, Fax 0231-164470.

    3. Preis (47 Punkte): Kopenhagen per Rad und Kanu. Info: Natours-Reisen, Ostercappeln, Tel. 05473-9229-0, Fax 05473-8219.

    Aktivreisen     Reisen mit Schwerpunkt Kunst, Kultur, Kulinarik oder Sport.

    1. Preis (66 Punkte): Rumänien - Flossabenteuer Transsilvanien. Info: OTT Arnhild Kerker, Eggenstein, Tel. 0712-784836, Fax 784836.

    2. Preis (62 Punkte): Schweden - Einfach Natur. Info: Club Aktiv, Oldenburg, Tel. 0441-9849-812. Fax 810.     3. Preis (58 Punkte): Aktivcamp Idre. Info: Rucksack Reisen, Münster, Tel. 0251-7636850, Fax 852.

    Grüne Palme     Reisen, Initiativen und Aktionen, die Umweltschutz, Völkerverständigung oder den Respekt vor dem Fremden fördern.

    1. Preis (71 Punkte): Der Reisepavillon - Marktplatz für anderes Reisen. Info: Stattreisen Hannover e.V., Tel. 0511-1640333, Fax 1640391

    2. Preis (67 Punkte): Das Atmosphärenforschungsprojekt CARIBIC. Info: LTU International Airways, Düsseldorf, Info Tel. 0211-9418-507, Fax -503.

    3. Preis (60 Punkte): Red Prince Nature Barents Center. Info: Red Prince Nature, Tel. 040-3068-510, Fax -5123.

    Die Jury der Goldenen Palme 2000

    Martin Buese,     Geschäftsführender Gesellschafter des Reiseveranstalters GeBeCo,     Kiel

    Dr. Hans-Dieter Färber,     Geschäftsführer der LTU Touristik GmbH, Düsseldorf

    Dietmar Gunz,     Geschäftsführer der FTI Touristik, München

    Dr. Christoph Hennig,     Journalist und Autor, Düsseldorf und Corniglia (Italien)

    Rainer Kröpke,     Marketing-Direktor von C & N, Oberursel

    Mario Kubsch,     Inhaber von Studiosus Reisen, München

    Kai Pardon,     Geschäftsführer des Veranstalters One World - Reisen mit Sinnen,     Dortmund

    Armin Vielhaber,     Geschäftsführer des Studienkreises für Tourismus und Entwicklung,     Ammerland

    Freddy Langer,     Redakteur der FAZ, Frankfurt

    Peter Meroth,     stellvertretender Chefredakteur von GEO SAISON, Hamburg

    Jedes Jurymitglied konnte pro Reise maximal zehn Punkte vergeben. Bei Reisen aus dem eigenen Haus enthielten sich die Jurymitglieder der Stimme, die Punktzahl wurde in solchen Fällen durch Addition der Durchschnittspunktzahl aller anderen Wertungen für die Reise ermittelt.

ots Originaltext: GEO
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Für Rückfragen und Belege:
Gabriele Pfau
Telefon: (040) 37 03 -2157
Telefax (040) 37 03 -  5748
e-mail: pfau.gabriele@geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: