Gruner+Jahr, GEO

Island - eine GEO SAISON Titelgeschichte, erstmals von Lesern foto-grafiert

Hamburg (ots) - In seiner neuesten Ausgabe präsentiert GEO SAISON eine außergewöhnliche Premiere: Erstmals in der Geschichte der Reisezeitschrift wurden für das Portfolio zur Titelgeschichte ausschließlich Leserfotos ausgewählt. Gedruckt wurden zwölf Seiten großformatiger Landschaftsbilder zum Thema Island, die aus einem Online-Wettbewerb hervorgegangen sind. Geplant war das so nicht. "Als wir unseren Fotowettbewerb auf geo-saison.de starteten, hätten wir in den kühnsten Momenten nicht erwartet, mit den Einsendungen Doppelseiten füllen zu können", sagt Chefredakteur Christoph Kucklick. "Aber die beeindruckende Qualität der Leserfotos hat uns rasch umgestimmt." Doch nicht nur optisch beschritt die Redaktion beim Thema Island neue Wege, auch die Texte führen Nordlandreisende auf bislang wenig bekanntes Terrain: Vorgestellt werden zum Beispiel die faszinierende Welt der Westfjorde, ein Tauch-Ausflug in die Kontinentalspalte, ein Designhotel am Ende der Welt, Fahrten mit dem Superjeep zum Vulkan oder die Teilnahme am abenteuerlichen Schafabtrieb - hoch zu Island-Ross. Weitere Themen im Heft: - Ruhrgebiet: Das Revier für Wanderer - Ostpreußen: Spurensuche - wo Großmutter lebte - Auf Zukunftskurs: Europas neue Bahnen - Kurzreisen: Kitebuggying in St. Peter Ording, Musikseminar in Baden - Dossier: Unterwegs mit Handy, Google, GPS & Co - Heft im Heft: Der Zauber Asiens Das aktuelle GEO SAISON hat einen Umfang von 140 Seiten, kostet 4,80 Euro und erscheint am 25. Juli 2007. Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download. Pressekontakt: Maike Pelikan GEO Marktkommunikation 20444 Hamburg Tel.: 040/3703-2157, Fax: 040/3703-5683 E-Mail: pelikan.maike@geo.de, GEO im Internet: www.GEO.de Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: