DGHR - Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign

Selbständig mit Home Staging: Frauen erobern neues Berufsfeld

Wiesbaden (ots) - Ein neuer Beruf ist auf dem Vormarsch: Home Staging ist für Frauen ein immer häufigeres Sprungbrett in die Selbständigkeit. Immobilien für den Verkauf in Szene zu setzen, ist in England und den USA Standard. Jetzt gewinnt die Dienstleistung in Deutschland an Beliebtheit, auch wegen ihrer kurzen Ausbildungsdauer und der hohen Erfolgsquote. Neue Weiterbildungsangebote starten im Herbst. Die Grundlagen vermittelt die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR), der offizielle Berufsverband der Home Stager.

Kreative Berufe sind gefragt, die Immobilienwirtschaft boomt. Insbesondere Frauen suchen einen ausfüllenden Job, der Familie und Beruf in Einklang bringt. Home Staging vereint Kundenkontakt, Büroarbeit sowie die gestalterische Tätigkeit. Das Handwerkszeug liefert die Ausbildung der DGHR - praxisnah und umfassend. "Der Schritt zum eigenen Unternehmen fiel mir damit leicht", so Sybille Lindner, selbst vom Berufsverband ausgebildete 'Home Staging Advanced Professional' und seit 2013 selbständig. "Ich konnte nach der Ausbildung umgehend Vollzeit durchstarten und war sofort erfolgreich."

Der Berufsverband bietet seinen Mitgliedern gerade zum Berufsstart Sicherheit, Renommee und Netzwerkvorteile. "Mit einem Drei-Tage-Seminar, Praxistagen und Mentoring werden Anfänger von der DGHR begleitet und damit für den Schritt in die Selbständigkeit mit Home Staging vorbereitet", sagt Iris Houghton, Vorstand der DGHR und zuständig für Aus- und Fortbildungen.

Seminartermine 2014

- 27.-29.06.2014 
- 19.-21.09.2014 
- 14.-16.11.2014 
Weitere Infos und Anmeldung: 
http://www.dghr-info.de/ausbildung/ausbildung.php 
Die Ausbildung wird staatlich gefördert: 
http://esf.rlp.de/qualischeck/wer-wird-gefoerdert 
http://www.bildungspraemie.info/de/1084.php 

Über die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR)

Die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR) ist der Berufsverband der deutschen Home Stager. Home Stager sind Gestalter für visuelles Immobilienmarketing und Partner der Immobilienwirtschaft. Sie erzielen für die von ihnen gestalteten Objekte regelmäßig um bis zu 50 Prozent reduzierte Verkaufszeiten und bis zu 15 Prozent höhere Verkaufspreise. Alle Mitglieder der DGHR arbeiten auf Grundlage eines Ehrenkodex. Die DGHR ist berufliche Interessenvertretung und Ausbildungsorgan der Home Stager in Deutschland. Daneben bietet sie Workshops für Vertreter der Immobilienwirtschaft an.

Pressekontakt:

Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR)
Ulrike Krasemann
Wörthstr. 5
65185 Wiesbaden
Telefon: (0611) 52 54 11
E-Mail: ulrike.krasemann@dghr-info.de
Internet: http://www.dghr-info.de

PR-Agentur: http://www.aufgesang.de/

Original-Content von: DGHR - Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DGHR - Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign

Das könnte Sie auch interessieren: