ADAC

Baustellen bremsen Verkehr ein
ADAC-Stauprognose für das Wochenende 23. bis 25. September

Stau auf der Autobahn A8 am Irschenberg am 13.05.2016, Irschenberg, Bayern, Deutschland, Europa. Credit: stefankiefer.com, Stefan Kiefer (Tel. +49-172-8600882), Orleansstr. 3, D-93055 R E G E N S B U R G, mail@stefankiefer.com, www.stefankiefer.com / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7849 /... mehr

München (ots) - Auch am kommenden Wochenende können die Autofahrer auf den deutschen Autobahnen nicht mit störungsfreiem Verkehr rechnen. Schuld daran sind in erster Linie die vielen Baustellen - nach Angaben des ADAC etwa 500. Probleme sind dadurch vor allem auf den Autobahnen rund um die Ballungszentren und während des Berufsverkehrs zu erwarten. Auch Kurzurlauber in Richtung Berge und Meer haben unter der regen Bautätigkeit zu leiden.

Die staureichsten Fernstraßen:

   - Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
   - A 1 Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck
   - A 2 Dortmund - Hannover - Berlin
   - A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
   - A 5 Hattenbacher Dreieck - Darmstadt - Karlsruhe - Basel
   - A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
   - A 7 Füssen - Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg - 
     Flensburg
   - A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
   - A 9 München - Nürnberg - Berlin
   - A 10 Berliner Ring
   - A 24 Berlin - Dreieck Wittstock/Dosse
   - A 61 Mönchengladbach - Koblenz
   - A 81 Stuttgart - Singen
   - A 93 Inntaldreieck - Kufstein
   - A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
   - A 96 Lindau - München
   - A 99 Umfahrung München 

Die Staus im Ausland konzentrieren sich im Wesentlichen auf die Autobahnen in den Ballungsräumen. Längere Fahrzeiten sollte man aber auch hier wegen der Bautätigkeiten einplanen.

Zu diesem Text finden Sie hier https://youtu.be/8cVeIRj2Lis die Stauprognose als Video

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Andreas Hölzel
Tel.: +49 (0)89 7676 5387
E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: