ADAC

ADAC zeichnet 115 Campingplätze mit dem Prädikat "BestCamping 2015" aus
17-mal fünf Sterne für Anlagen in Deutschland

München (ots) - "Gut" ist, wer gute Leistungen erbringt. Hervorragend - und damit "BestCamping 2015" - ist, wer in der ADAC Campingklassifikation die Bestnote mit fünf Sternen erhält. So definiert das ADAC Klassifikationssystem die Spitzengruppe der diesjährig ausgezeichneten Campingplätze. Europaweit haben 115 Anlagen das Prädikat "BestCamping 2015" erhalten, 17 davon in Deutschland.

Im Schwarzwald lädt beispielsweise der Campingplatz Münstertal zum "Fünf-Sterne-Urlaub" mit Wohnwagen, Wohnmobil, Zelt oder im Mietbungalow ein. Wer das Allgäu kennenlernen will, ist mit dem Campingplatz Hopfensee bei Füssen und seinem umfassenden Kur- und Wellnessangebot hervorragend beraten. Das platzeigene Hallenbad bietet auch an kühlen Tagen Raum zum Entspannen.

Im Osten der Republik erfüllt der Campingpark LuxOase in der Nähe Dresdens Träume vom Urlaub der gehobenen Klasse. Der großzügig gestaltete Wellnessbereich mit "Swimspa"-Hallenbad bietet Sauna, verschiedene Massagen und Erlebnisduschen. Im Norden wartet der Campingpark Kühlungsborn mit fünf Sternen und eigener Beauty-Abteilung auf. Eine empfehlenswerte Campingunterkunft in der Lüneburger Heide ist das Südseecamp Wietzendorf: Hier fühlen sich Kinder jeder Altersklasse wohl.

"Die Auszeichnung "ADAC BestCamping 2015" weckt höchste Erwartungen an Umfang und Qualität der Angebotspalette sowie an das Serviceniveau", erklärt Stefan Thurn, Chefredakteur des ADAC Campingführers, "deshalb ist das verliehene Qualitätssiegel jeweils nur ein Jahr lang gültig." Danach müssen sich die Plätze wieder der kritischen Prüfung durch die Inspekteure des ADAC stellen.

Der ADAC Campingführer 2015 ist in zwei Bänden (Südeuropa, Deutschland/Nordeuropa) für je 21,99 Euro erhältlich. Die Produkte gibt es ab sofort im Buchhandel, in den ADAC Geschäftsstellen und im Internet unter www.adac.de/shop.

Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.presse.adac.de Fotomaterial und eine Grafik an. Rezensionsexemplare können unter rezensionen@adac.de angefordert werden.

Pressekontakt:

Regina Ammel
Tel.: (089) 7676-3475
Regina.Ammel@adac.de

Folgen Sie uns auch unter http://twitter.com/adacpresse.

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: