ADAC

RWT Racing startet mit Corvette in zweite ADAC GT Masters-Saison

München (ots) -

   - RWT Racing Team setzt auch in der Saison 2015 auf eine Corvette
   - Corvette-Team will an erfolgreiche Debütsaison anknüpfen
   - RWT Racing visiert Podiumsplätze im ADAC GT Masters 2015 an 

Die Corvette Z06 ist auch 2015 im ADAC GT Masters stark vertreten. Nach der erfolgreichen Debütsaison des Corvette-Teams RWT Racing im vergangenen Jahr startet die Mannschaft um Gerd Beisel ab dem Saisonstart in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben (24. bis 26. April) mit dem US-Sportwagen in die volle zweite Saison in der "Liga der Supersportwagen".

"Wir freuen uns auf die neue Saison im ADAC GT Masters", sagt RWT Racing Teamchef Gerd Beisel. "Auf mein Team, mit dem ich schon sehr lange zusammenarbeite, kann mich auch in diesem Jahr verlassen. Es ist toll, dass wir zusammen antreten. Gemeinsam haben wir 2014 viel Erfahrung im ADAC GT Masters gesammelt und schon in der ersten Saison gute Erfolge gefeiert. Unser Ziel ist es auch 2015, einige Male auf dem Podium zu stehen." In der ersten vollen Saison im ADAC GT Masters holte das Corvette-Team im vergangenen Jahr auf dem Nürburgring seinen Debütsieg und fuhr eine weitere Podiumsplatzierung ein.

Wer die Corvette von RWT Racing in der Saison 2015 fährt bestätigt das Team in Kürze. Neben RWT Racing wird auch Callaway Competition mit zwei Exemplaren der Corvette im ADAC GT Masters 2015 starten.

Tickets inklusive Fahrerlager ab 20 Euro

Fans die das ADAC GT Masters live an der Rennstrecke erleben wollen, erhalten ab sofort Karten für die Rennen in Oschersleben, auf dem Lausitzring und dem Nürburgring im Vorverkauf bereits ab 20 Euro inklusive Zugang zum Fahrerlager. Erhältlich sind die Tickets online unter www.adac.de/gt-masters, in allen ADAC Geschäftsstellen, unter www.eventim.de oder in einer von europaweit mehr als 20.000 Vorverkaufsstellen von Eventim.

Das ADAC GT Masters geht in der Saison 2015 in Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden bei acht Veranstaltungen mit 16 Rennen an den Start. Auch 2015 ist das ADAC GT Masters wieder live im TV zu sehen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz überträgt der neue Live-TV-Exklusivpartner SPORT1 alle 16 Rennen des ADAC GT Masters in voller Länge live. Die Übertragung beginnt an den Rennwochenenden grundsätzlich um 13 Uhr.

Termine und Veranstaltungsorte ADAC GT Masters 2015:

24.04. - 26.04.2015		etropolis Motorsport Arena Oschersleben
05.06. - 07.06.2015		Red Bull Ring (A)
19.06. - 21.06.2015		Circuit Spa-Francorchamps (B)
03.07. - 05.07.2015		Lausitzring
14.08. - 16.08.2015		Nürburgring
28.08. - 30.08.2015		Sachsenring
18.09. - 20.09.2015		Circuit Park Zandvoort (NL)
02.10. - 04.10.2015		Hockenheimring Baden-Württemberg 

Weitere Informationen unter www.adac.de/gt-masters

Pressekontakt:

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff, Leiter Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0) 89 7676 6936, Mobil: +49 (0) 171 555 5936, E-Mail:
kay.langendorff@adac.de

www.adac.de/gt-masters
www.adac.de/motorsport

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: