ADAC

Einladung zum ADAC GT Masters-Medientag in Oschersleben

München (ots) -

   - Medientag am 8. April in der etropolis Motorsport Arena 
     Oschersleben
   - Ausblick auf die ADAC GT Masters-Saison 2014
   - Jahresauftakt-Pressekonferenz der etropolis Motorsport Arena 
     Oschersleben 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

das ADAC GT Masters startet vom 25. bis 27. April 2014 in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben in die Saison 2014. Bei einem zweitägigen offiziellen Vorsaisontest fährt sich die "Liga der Supersportwagen" und das ADAC Formel Masters am 8. und 9. April in Oschersleben für den Saisonstart schon einmal warm. Im Rahmen des offiziellen Vorsaisontests möchten wir Sie einladen, sich bei einem Medientag am 8. April in Boxengasse, Fahrerlager und bei einer Pressekonferenz über die ADAC GT Masters-Saison 2014 und die permanenten Rahmenserien ADAC Formel Masters, ATS Formel 3 Cup und die DTC des DMSB - ADAC Procar sowie weitere Gast-Serien zu informieren.

Gemeinsam mit der etropolis Motorsport Arena Oschersleben werden Sie bei einer Pressekonferenz auf die ADAC GT Masters-Saison 2014 eingestimmt und Sie auch über die Aktivitäten und das Jahresprogramm auf Deutschlands nördlichster Rennstrecke informiert.

Programmpunkte ADAC GT Masters-Medientag 8. April 2014 (Änderungen vorbehalten)

09:00 Uhr Beginn Testsession 1 ADAC GT Masters

11.30 Uhr Ende Testsession 1

11.45 Uhr Pressekonferenz ADAC GT Masters / etropolis Motorsport Arena Oschersleben, Lounge 16, Obergeschoss Boxengebäude

14:00 Uhr Beginn Testsession 2 ADAC GT Masters

18:00 Uhr Ende des Medientags

Themenvorschau und Gesprächspartner der Pressekonferenz

   - Vorstellung ADAC GT Masters und ADAC Formel Masters 2014 durch 
     Lars Soutschka, Leiter ADAC Motorsport und Klassik
   - Ausblick auf das Auftaktwochenende des ADAC GT Masters in der 
     etropolis Motorsport Arena Oschersleben durch Thomas Voss, 
     Geschäftsführer etropolis Motorsport Arena Oschersleben und 
     einen Vertreter des ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt
   - Team- und Fahrervorstellung PIXUM Team Schubert aus Oschersleben
   - Interviewrunde ADAC GT Masters-Fahrer, Teilnehmer TBA
   - Vorstellung DTC des DMSB - ADAC Procar durch Katharina 
     Brüggmann, Serienmanagerin und Vorstellung ATS Formel 3 Cup 
     durch Sebastian Wittrisch, Organisationsleiter
   - Vorstellung Programm und Aktivitäten etropolis Motorsport Arena 
     Oschersleben-Saison 2014 durch Thomas Voss und Ralph Bohnhorst, 
     Motorrad-Koordinator etropolis Motorsport Arena Oschersleben 

Für eine Teilnahme am Medientag des ADAC GT Masters am 8. April akkreditieren Sie sich bitte bei Marcel Orban (Kommunikation etropolis Motorsport Arena Oschersleben) unter E-Mail presse@motorsportarena.com, Tel. +49 (0) 3949 920-525.

Wir freuen uns darauf, Sie am Dienstag, 8. April 2014, in der etropolis Motorsport Arena begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen

Kay-Oliver Langendorff,

Leiter ADAC Motorsport- und Klassik-Kommunikation

Das ADAC GT Masters startet vom 25. bis 27. April in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben bei Magdeburg in die Saison 2014. Alle 16 Rennen des ADAC GT Masters werden auch 2014 wieder live und in voller Länge in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fernsehen bei kabel eins übertragen.

Tickets zu allen ADAC GT Masters-Rennen sind im Vorverkauf bereits ab 20 Euro online unter www.adac.de/motorsport, in allen ADAC Geschäftsstellen, unter www.eventim.de oder in einer von europaweit mehr als 20.000 Vorverkaufsstellen von Eventim erhältlich.

Hinweis Pressebereich ADAC GT Masters-Website: Zugang zum Pressebereich erhalten Sie über den Menüpunkt "Presse" in der oberen Menüleiste von www.adac.de/gt-masters. Weitere Informationen unter www.adac.de/gt-masters

Pressekontakt:

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff,
Leiter ADAC Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0) 89 7676 6936, Mobil: +49 (0) 171 555 5936, E-Mail:
kay.langendorff@adac.de

www.adac.de/gt-masters
Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: