CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Repnik: Wo war Riester?

Berlin (ots) - Zur Abwesenheit sämtlicher Bundesminister während der heutigen Debatte des OFFENSIV-Gesetzes im Deutschen Bundestag erklärt der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hans-Peter Repnik MdB : Im Plenarsaal geht es um das größte Problem, das Deutschland gegenwärtig hat: die desolate Lage auf dem Arbeitsmarkt. Bei dieser Debatte hält es die Bundesregierung nicht für nötig, auch nur mit einem einzigen Minister vertreten zu sein. Im Plenarsaal sitzt kein Gerhard Schröder, der sich bei den kommenden Bundestagswahlen an den Arbeitslosenzahlen messen lassen will. Und auch den zuständigen Minister Walter Riester interessiert dieses Thema offenbar wenig. Diese Ignoranz konnte die Unionsfraktion nicht hinnehmen; daher mußten wir Minister Riester ins Parlament zitieren lassen. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de E -Mail: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: