CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Nooke: Osten von Wegfall der Eigenheimzulage härter betroffen

    Berlin (ots) - Zu den Plänen der rot-grünen Regierungskoalition,
Eigenheimzulage und Entfernungspauschale infrage zustellen, erklärt
der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und
Sprecher der Abgeordneten der neuen Bundesländer, Günter Nooke MdB:
    
    In den neuen Länder gibt es noch immer Nachholbedarf an
Eigenheimen im Grünen. Gerade jetzt, wo sich die Menschen eine
Alternative zu den Plattenbauwohnungen schaffen können, sollen die
Fördermöglichkeiten für Häuslebauer zusammengestrichen werden.
    
    Diese Maßnahmen dienen nicht dazu, die Menschen in den neuen
Bundesländern zu halten und zu verwurzeln. Die Maßnahmen werden zwar
die Wanderungsbewegungen ins Stadtumland aufhalten können, sie werden
dafür aber die Wanderungsbewegungen von Ost nach West verstärken.
    
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: