CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Wanderwitz/Heveling: Kulturwirtschaft braucht zeitgemäßes Urheberrecht

Berlin (ots) - Buchmarkt weiter begleiten und unterstützen

In diesen Tagen trifft sich die Buchbranche auf der Leipziger Buchmesse. Nach einem Besuch der Messe erklärten der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marco Wanderwitz, und der Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Bundestagsausschuss für Kultur und Medien, Ansgar Heveling:

"Die Vielfalt auf der Leipziger Buchmesse zeigt: Unser Buchmarkt ist lebendig. Darauf können wir stolz sein. In vielen Gesprächen mit Verlegern und Autoren haben wir erfahren, wie Verlage heute erfolgreich sind, aber auch, vor welchen großen Herausforderungen die Branche steht. Dabei bietet die voranschreitende Digitalisierung gleichzeitig riesige Chancen, neue Leser zu gewinnen, neue Ideen von Kreativen und Start-Ups zu fördern und damit für ein Wachstum der Buchbranche insgesamt zu sorgen. Auf diesem Weg wollen wir den Buchmarkt weiter begleiten und unterstützen.

Die wichtigste Grundlage für Autoren wie für Verlage ist dabei das Urheberrecht. Deshalb begrüßt die Unionsfraktion ausdrücklich das Positionspapier zum Urheberrecht unserer Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Die Initiative der Kulturstaatsministerin, ihre kulturpolitischen Forderungen für das Urheberrecht öffentlich zu formulieren, ist richtig und wichtig. Dieses unterstützt uns darin, Reformvorhaben im Urheberrecht wie im Koalitionsvertrag vorgesehen umzusetzen."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: