CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Brähmig: Sudetendeutsche Landsmannschaft setzt Reformkurs fort

Berlin (ots) - Zentrales Ziel ist grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Partnerschaft mit Tschechien

Auf ihrer diesjährigen Bundesversammlung am vergangenen Wochenende in München hat die Sudetendeutsche Landsmannschaft mit zukunftsweisenden Beschlüssen ihren seit Jahren verfolgten Reformkurs fortgesetzt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus Brähmig:

"Die Bundesversammlung der Sudetendeutschen hat mit den Beschlüssen zur Fortführung ihres seit Jahren verfolgten Reformkurses eine grundlegende und richtige Entscheidung für ihre zukünftige Arbeit getroffen. Die Betonung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und Partnerschaft mit der Tschechischen Republik wird zum zentralen Ziel sudetendeutscher Arbeit erklärt. Dies zeigt, dass die Sudetendeutsche Landsmannschaft auch zukünftig ein zentraler Akteur für die Gestaltung der zwischenstaatlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Tschechien bleiben wird.

Die Änderung der Satzung und der dementsprechende Verzicht auf Paragraphen, die von einer 'Wiedergewinnung der Heimat' und einer 'Restitution oder gleichwertigen Entschädigung' sprachen, belegen den guten Willen der Sudetendeutschen, den Wunsch nach einer Fortsetzung der deutsch-tschechischen Verständigung tatkräftig zu unterstützen. Die Betonung der Menschen- und Grundrechte und der Verbindlichkeit der EU-Grundrechtecharta in allen ihren Teilen für alle EU-Mitgliedstaaten sind wichtige Eckpunkte für die künftige Arbeit der Landsmannschaft. Dazu gehört ebenfalls die Forderung nach weltweiter Ächtung von Verstößen gegen diese Rechte sowie deren Heilung auf der Grundlage eines gerechten Ausgleichs.

Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag begrüßt die jüngsten Entscheidungen der Sudetendeutschen Landsmannschaft und steht auch künftig als politischer Partner fest an der Seite der Sudetendeutschen."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: