CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Rauen: Kehrtwende bei branchen-bezogenen AfA-Tabellen schreibt Benachteiligung des Mittelstandes fest

    Berlin (ots) - Zu Presseberichten, wonach das
Bundesfinanzministerium die Neufassung der Branchentabellen auf die
Zeit nach der Bundestagswahl verschieben will, erklärt der
Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestags-fraktion, Peter
Rauen MdB:
    
    Der auf Druck des Bundeskanzlers und SPD-regierter Länder zustande
gekommene Verzicht des Bundesfinanzministers auf die Einführung neuer
branchenbezogener Abschreibungstabellen bestätigt die Kritik, die
nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die CDU/CSU-Bundestagsfraktion
an der Verschlechterung der Abschreibungs-bedingungen geübt haben.
    
    Der Bundesfinanzminister hat zum Jahresbeginn 2001 gegen den
geschlossenen Widerstand aller von der CDU/CSU gestellten
Finanzminister und -senatoren der Länder neue Abschreibungstabellen
für die allgemein verwendbaren Wirtschaftsgüter herausgegeben, mit
denen die Abschreibungsfristen zum Teil drastisch verlängert wurden.
Inzwischen räumt auch das Bundesfinanzministerium ein, daß es mit
diesen Tabellen über das vorgesehene Mehrbelastungsziel von 1,9 Mrd.
DM hinausgeschossen ist.
    
    Statt den Fehler an der Wurzel zu beseitigen, wird jetzt die
Neufassung, die 1,5 Mrd. DM bringen sollte, der branchenbezogenen
Tabellen auf Eis gelegt. Dieses Spiel geht wieder einmal auf Kosten
des Mittelstandes. Denn für die mittelständischen Unternehmen haben
die allgemeinen Tabellen wesentlich größeres Gewicht als die
Branchen-Tabellen, die im wesentlichen für die Großindustrie von
Bedeutung sind.
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: