CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CSU-Landesgruppe
Schmidt: Rot-Grün steht vor dem Scherbenhaufen einer selbstgerechten Politik

    Berlin (ots) - Zu der Genehmigung des Exports von Zündern von Munition in die Türkei durch den Bundessicherheitsrat erklärt der außenpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Christian Schmidt:

    Nach der Genehmigung des Exports von Munitionszündern in die
Türkei durch die rot-grüne Bundesregierung muss man davon ausgehen,
dass jetzt auch - folgerichtig und konsequent - die Panzerlieferungen
in die Türkei durch Aussenminister Fischer freigegeben werden.
    
    Ist das die reale Umsetzung der hehren und selbstgerechten
rot-grünen Richtlinien zum Rüstungsexport, so wie sie zu Beginn der
rot-grünen Regierung vereinbart wurden?
    
    Ich denke es ist an der Zeit, dass die Bundesregierung darlegt,
nach welchen Regeln und Richtlinien der Rüstungsexport stattfinden
soll.
    
    Fest steht aber schon jetzt, dass diese Regierung vor dem
Scherbenhaufen ihrer selbstgerechten Politik steht.
    
ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Tel.: 030/227-52138/52427
Fax: 030/227-56023

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: