CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Marschewski/Büttner: Stasi-Akten-Aufbereitung modernisieren!

Berlin (ots) - Zu dem heute im Bundestag debattierten Antrag der CDU/CSU-Fraktion zum "Einsatz von Bildauswertungssystemen bei der Rekonstruktion vorvernichteter Stasi-Unterlagen" erklären der stellvertretende Innenausschussvorsitzende, Hartmut Büttner MdB, und der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Marschewski MdB: Die Bundesregierung soll verstärkt moderne technische Möglichkeiten zur Wiederherstellung vernichteter Stasi-Unterlagen verwenden. 375 Jahre würde es beim jetzigen Tempo noch dauern, bis all die teilweise vernichteten Stasi-Unterlagen wieder lesbar gemacht worden sind. In den letzten Tagen der DDR hatte das MfS in großem Stil ´belastende´ Unterlagen vernichtet - etwa 15 000 Sack mit ca. 33 Millionen Blatt. Diese Akten werden derzeit von 40 Mitarbeitern einer Projektgruppe in mühsamer Handarbeit wiederhergestellt. Bislang konnten etwa 350 000 Einzelblätter rekonstruiert werden. Damit diese Arbeit beschleunigt und der Erschließungszeitraum von 375 auf fünf bis zehn Jahre verkürzt wird, schlägt die CDU/CSU-Fraktion vor, vermehrt neue technische Möglichkeiten zu nutzen. In der heutigen Bundestagsdebatte werden insbesondere Vorschläge zur Sprache kommen, ob und wie moderne Bildbearbeitungssysteme eingesetzt werden können. Der Antrag der CDU/CSU-Fraktion zum "Einsatz von Bildauswertungssystemen bei der Rekonstruktion vorvernichteter Stasi- Unterlagen" ist nachzulesen auf Bundestagsdrucksache 14/3770. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: