CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Fuchs: Der Job- und Wirtschaftsaufschwung geht weiter

Berlin (ots) - Zur positiven Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsentwicklung erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Michael Fuchs:

Der für dieses Jahr zu erwartende Anstieg des Bruttoinlandsprodukts von 3,5 Prozent bremst die im Winter üblichen Jobverluste. Die erfreuliche Konjunkturerholung schlägt somit auch voll auf den Arbeitsmarkt durch: Während die Arbeitslosigkeit sinkt, steigt die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, und auch die Nachfrage nach Arbeitskräften steigt.

So ist die Zahl der Arbeitslosen im November dank des konjunkturellen Rückenwinds um 14.000 auf insgesamt 2.931.000 gesunken. Das waren 284.000 weniger als noch ein Jahr zuvor. Die Arbeitslosenquote liegt wie auch im Vormonat bei 7,0 Prozent. Mit 40,9 Millionen Erwerbstätigen waren im vergangenen Monat gut 400.000 Menschen mehr in Beschäftigung als noch im Oktober 2009. Dieser Aufwärtstrend wird sich laut Expertenmeinung auch im kommenden Jahr fortsetzen. So rechnen zahlreiche Volkswirte bereits jetzt mit Wachstumszahlen von 2,6 Prozent sowie einer durchschnittlichen Arbeitslosigkeit in Deutschland von unter drei Millionen.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: