CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Götz: 20 Jahre kommunale Selbstverwaltung im Gebiet der früheren DDR

Berlin (ots) - Zur Wiedereinführung der kommunalen Selbstverwaltung und zur Aufbauleistung in den Städten, Gemeinden und Kreisen in den neuen Ländern erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Peter Götz:

"Wer die Städte und Gemeinden aus der Zeit vor der Wiedervereinigung mit heute vergleicht, erkennt sie kaum wieder. Diese Aufbauleistung ist nur durch die Freisetzung von Kräften erklärbar, die zuvor durch Sozialismus und Zentralismus unterdrückt wurden.

Idealismus, Mut und persönlicher Einsatz kennzeichnete die demokratischen Kommunalpolitiker der ersten Stunde. Sie haben im Osten Deutschlands in kurzer Zeit wieder eine gut funktionierende kommunale Selbstverwaltung errichtet. Ihr Engagement und ihre Leistungsbereitschaft verdient Respekt und Anerkennung.

Das Verdienst dieser Frauen und Männer kann auch heute Vorbild und Ansporn sein für junge Menschen. Es ist wichtig, dass sich Bürgerinnen und Bürger als Kommunalpolitiker für örtliche Selbstbestimmung und die lokale Gemeinschaft einsetzen. Dieser Einsatz ist ein tragendes Element der Erfolgsgeschichte Deutschlands."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: