CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Ronsöhr: CDU/CSU fordert Liquiditätshilfen wegen Trockenschäden

    Berlin (ots) - Anlässlich der Ernteausfallschäden in der Landwirtschaft erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Heinrich-Wilhelm Ronsöhr MdB:          Die Ernte hat sich wegen der Trockenschäden in vielen Regionen Deutschlands dramatisch vermindert. Dies geht u.a. aus den Ausführungen des Deutschen Bauernverbandes hervor. Während einige Länder helfen, verweigert sich das Bundeslandwirtschaftsministerium. Hier setzt man wohl darauf, das Thema verschlafen zu können, weil in der nächsten Zeit keine parlamentarischen Aktivitäten stattfinden.          Deshalb fordere ich den Bundeslandwirtschaftsminister auf, endlich zu reagieren und Liquiditätshilfen für die besonders betroffenen Landwirtschaftsbetriebe aufzulegen. So müssten EU-Prämien möglichst frühzeitig ausbezahlt und Steuern sollten möglichst unbürokratisch gestundet werden. Außerdem sollten zinsverbilligte Kredite zur Verfügung gestellt werden.

    Es muss schnellstens reagiert werden, denn eine Hilfe, die zu spät
kommt, hilft nicht mehr.
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: