CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Rupprecht: Ausbildungspakt bewährt sich auch in der Krise

Berlin (ots) - Zu den heute veröffentlichten Zahlen zum Ausbildungsmarkt erklärt der bildungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Rupprecht MdB: Der Ausbildungspakt bewährt sich auch in der Krise. Trotz schwieriger wirtschaftlicher Situation setzen die Betriebe auf Ausbildung. Für 100 Schulabgänger standen 2009 bundesweit 65 Ausbildungsplätze zur Verfügung, im Osten waren es sogar 74. Aus Sicht von Fachleuten ist eine ausreichende Versorgung gewährleistet, wenn für zwei Drittel der Schulabgänger Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen. Die anderen wählen akademische oder berufsschulische Ausbildungswege. Dies ist nun auch 2009 wieder der Fall. Das deutsche Berufsbildungssystem besteht so auch in der Krise. Die Wirtschaft kommt auch diesmal ihrer Verantwortung für die Ausbildung der Mehrheit der jungen Menschen nach und erfüllt ihre im Ausbildungspakt übernommenen Verpflichtungen. Der 2010 auslaufende Pakt muss daher fortgeführt werden. Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: