CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Beck: Der Verteidigungsminister will umfassend informieren

    Berlin (ots) - Zur außerordentlichen Sitzung des Verteidigungsausschusses erklärt der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundes¬tagsfraktion, Ernst-Reinhard Beck MdB:

    Der Verteidigungsminister hat wie erwartet die heutige Sitzung genutzt, um klarzustellen, dass er umfassend über die Details zum Luftschlag bei Kundus informieren will. Wir begrüßen ausdrücklich die offene, transparente Informationspolitik von Verteidigungsminister zu Guttenberg und sein Bemühen um eine von Vertrauen geprägte Kommunikationskultur.

    Es wird nun vorrangig darauf ankommen, aufgrund der Berichte eine Neubewertung des Vorfalls am 4. September vorzunehmen. Die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr können sich darauf verlassen, dass die CDU/CSU-Fraktion hinter ihnen steht und ihre Arbeit wertschätzt. Ihnen gebührt unser Respekt und unsere Anerkennung.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: