CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Fuchs: Aufatmen nach Ifo-Zahlen

    Berlin (ots) - Zum jüngsten Ifo-Geschäftsklimaindex erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und mittelstandspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Michael Fuchs MdB:

    Noch vor kurzem hat die deutsche Wirtschaft darniedergelegen. Doch allmählich zeigt sich Licht am Ende des Tunnels. Langsam geht es aufwärts. Die Wirtschaft zieht wieder langsam an, auf die Beine hilft ihr dabei insbesondere der erstarkte Export.

    Bereits zum achten Mal in Folge hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex für November erhöhte sich gegenüber Oktober von 92,0 Punkten auf 93,9 Punkte.

    Die insgesamt rund 7.000 befragten Unternehmen beurteilen sowohl ihre Geschäftsaussichten für die kommenden sechs Monate als auch ihre aktuelle Lage besser als noch im Oktober.

    Und auch die Wirtschaftsleistung legte von Juli bis September um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu. Das zeigt, dass sich die deutsche Wirtschaft allmählich aus der Krise arbeitet. Grund dafür ist, dass die Unternehmen ihre Exportchancen und somit auch ihre Geschäftsperspektiven positiver einschätzen.

    Insgesamt ist die Stimmung in der deutschen Wirtschaft annähernd so gut wie vor dem Ausbruch der Weltwirtschaftskrise im Spätsommer des vergangenen Jahres.

    Die Zahlen signalisieren, dass Deutschland mit seinen Konjunkturprogrammen und dem Deutschlandsfonds den richtigen Weg geht.

    Trotz der aufmunternden Signale sind wir aus dem tiefen Tal noch nicht heraus. Immer noch liegt die Wirtschaftsproduktivität hinter dem Niveau der vergangenen Jahre.

    Daher werden wir mit niedrigeren Unternehmenssteuern, Verbesserungen bei der Erbschaftssteuer und höheren Familienleistungen das zarte Pflänzchen der Konjunkturerholung gezielt stützen und für nachhaltiges Wachstum sorgen.

    Darüber hinaus werden wir die Strukturen des Einkommensteuerrechts insoweit ausgestalten, dass davon besonders mittlere Einkommen und Familien profitieren werden.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: