CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Singhammer/Noll: Anhörung Kinderschutz bestätigt Handlungsbedarf

    Berlin (ots) - Anlässlich der öffentlichen Anhörung des Familienausschusses zum Kinderschutzgesetz erklären der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB und die zuständige Berichterstatterin, Michaela Noll MdB:

    Die öffentliche Anhörung des Familienausschusses zum Entwurf eines Kinderschutzgesetzes bestätigt die Notwendigkeit einer bundesgesetzlichen Regelung. Viele Experten waren sich darüber einig, dass im Bereich des Kinderschutzes Handlungsbedarf besteht.

    Wir begrüßen diese Haltung ausdrücklich und wollen das Vorhaben weiter vorantreiben. Die von Bundeskanzlerin Angela Merkel einberufenen Kinderschutzgipfel und die einstimmigen Beschlüsse der Ministerpräsidenten müssen noch in dieser Wahlperiode zu einem Ziel führen - zum Wohl und Schutz unserer Kinder.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: