CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Ruck: Friedensgutachten geht an Realität vorbei

    Berlin (ots) - Zu dem heute vorgestellten Friedensgutachten erklärt der entwicklungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Christian Ruck MdB:

    Die Bundesrepublik verfolgt das Prinzip der vernetzten Sicherheit. Dies beinhaltet gleichermaßen diplomatische, entwicklungspolitische und sicherheitspolitische Maßnahmen. Afghanistan ist die größte sicherheitspolitische Baustelle Deutschlands.

    Die Kritik des Friedensgutachtens, Deutschland setze auf die militärische Karte, ist weder fundiert noch seriös, sondern tendenziös.

    In Afghanistan und Pakistan verfolgen wir eine klare Strategie der Friedensentwicklung durch Entwicklungspolitik, flankiert in Afghanistan durch die Bundeswehr. Dies hat sich bewährt und wird ausgebaut.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: