CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Lensing: Zukunftsorientierte Weiterbildung durch Eigenverantwortung und Selbstorganisation

Berlin (ots) - Zur heutigen Bundestagsdebatte zum Antrag der Koalition "Lebensbegleitendes Lernen für alle - Weiterbildung ausbauen und stärken" erklärt der Berichterstatter für den Bereich Weiterbildung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Werner Lensing MdB: Der von der Koalition vorgelegte Antrag zur Weiterbildung vollzieht keineswegs den Paradigmenwechsel, der angesichts einer immer engeren Verzahnung von beruflicher Tätigkeit und lebenslangem Lernen zu Recht gefordert wird. Eine Weiterbildungspolitik, die den hochgradig vernetzten und sich immer weiter differenzierenden Lernbedürfnissen in Wirtschaft und Gesellschaft entsprechen will, hat sich stärker von den Prinzipien der Eigenverantwortung, der Selbstorganisation, der marktwirtschaftlich geprägten, dezentralen Steuerung und der Subsidiarität leiten zu lassen. Hinzu kommen müssen ein höherer Praxisbezug, mehr IuK-gestütztes Lernen und nicht zuletzt verstärkte Anstrengungen bei der Überwindung der drohenden gesellschaftlichen Bildungskluft. Nur so kann ein breites Netzwerk unterschiedlichster Lernmöglichkeiten entstehen, das dem Einzelnen vielfältige individuelle Optionen für die persönliche und berufliche Entwicklung eröffnet. Fortschreitende Globalisierung, neue Formen und Inhalte der Arbeit, grenzüberschreitende Mobilität, offenere Beschäftigungsverhältnisse und häufige Berufswechsel sind die tiefgreifenden sozialen und ökonomischen Herausforderungen. Die eher biederen und keineswegs neuen Vorschläge von Rot-Grün werden diesen rasanten Veränderungen nicht gerecht. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: