CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Singhammer: Schulbedarfspaket für alle Einkommensschwachen durchgesetzt

    Berlin (ots) - Anlässlich der beschlossenen Erweiterung des Schulbedarfspakets erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB:

    Mit der Einigung der Koalition zur Ausweitung des Schulbedarfspakets wird eine lang geäußerte Forderung der Familienpolitiker umgesetzt.

    Wir begrüßen ausdrücklich, dass durch die dreifache Ausweitung nun mehr Kinder profitieren werden. Das betrifft alle bezugsberechtigten Kinder bis zur 13. Klasse, sowohl Abiturienten als auch Berufsschüler, die keine Ausbildungsvergütung beziehen. Zudem erhalten alle Schüler, die Kinderzuschlag bekommen, 100 Euro für den Schulbedarf.

    Mit dieser zusätzlichen Leistung können gezielt Kinder aus einkommensschwachen Familien unterstützt und damit ihre Bildungschancen effektiv verbessert werden.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: