CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Wanderwitz/Bär: 15. Bundesjugendpressetag der Jungen Gruppe

Berlin (ots) - Anlässlich des bevorstehenden Bundesjugendpressetages erklärt der Vorsitzende der Jungen Gruppe, Marco Wanderwitz MdB, und die 1. Stellvertretende Vorsitzende, Dorothee Bär MdB: Am Freitag, 14. November 2008 findet im Deutschen Bundestag in Berlin der diesjährige Bundesjugendpressetag der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion statt. Der Bundesjugendpressetag, mit dem wir den Kontakt zu jungen Medienmachern suchen, ist seit nunmehr fünfzehn Jahren eine feste Größe im Jahreskalender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. In diesem Jahr soll die Frage im Mittelpunkt stehen, was Verbote, etwa beim Umgang mit Tabak, Alkohol und Computerspielen bringen, und ob diese Form staatlicher Reglementierung zielführend ist. Als Referenten und Diskutanten stehen neben den Mitgliedern der Jungen Gruppe Bundesminister Dr. Thomas de Maizière, Chef des Bundeskanzleramts, die Verbraucherschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Julia Klöckner, Rolf Hüllinghorst, Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V., sowie Marco N. Faes, Corporate Relations Director Diageo Deutschland GmbH, bereit. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Der Jungen Gruppe liegen junge Redakteure von Hochschul- und Schülerzeitungen sehr am Herzen; nicht zuletzt deshalb, weil dort in vielen Fällen langfristig journalistisch Tätige, mediale Partner der Politik, ihr Handwerkszeug erarbeiten und so frühzeitig Kontakte entstehen können. Jugendmedien sind zudem ein wichtiges Segment im Bereich der politischen Bildung junger Menschen in unserem Land. Anmeldungen unter Nennung des Mediums nimmt das Büro der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion schriftlich (ulrike.schlorke@cducsu.de) oder per Fax entgegen: Büro der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Marco Wanderwitz MdB, z.H. Ulrike Schlorke Platz der Republik 1, 11011 Berlin Fax: 030 / 227 - 50026 Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: