CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Fischbach: Klimaschutz - Wasserwandel Lebenswandel

Berlin (ots) - Anlässlich des Abschlusses der 7. Tagung der 10. EKD-Synode erklärt die Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Kirchen und Religionsgemeinschaften, Ingrid Fischbach MdB: Das evangelische Kirchenparlament hat unter dem Titel "Klimawandel-Wasserwandel-Lebenswandel" in den letzten Tagen den verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung eingefordert. Auch wenn die Union sicherlich nicht alle Punkte des Resolutionsentwurfs zum Klimawandel so mittragen kann, wie sie gefordert wurden, ist es dennoch zu begrüßen, dass die Synode den Klimaschutz ins Zentrum der politischen Aufmerksamkeit stellt. Es ist gerechtfertigt, dass die Synode für den Klimaschutz Anstrengungen seitens der Politik und der Industrie aber auch ein Umdenken im Lebenswandel des einzelnen verlangt. Es ist erfreulich, dass die Synode auch die Probleme der aktuellen Finanzkrise ausführlich thematisiert hat. Mutig hat sich das Kirchenparlament dabei nicht nur nach außen gewandt, sondern auch die EKD-Denkschrift "Unternehmerisches Handeln in evangelischer Perspektive" kontrovers diskutiert. Angesichts der angespannten Lage, die durch die internationale Finanzkrise weltweit entstanden ist, ist es wichtig, dass die Kirchen sich dieser Thematik weiterhin annehmen und auf verantwortungsvollem Handeln seitens der in Wirtschaft und Finanzwesen führenden Personen bestehen. Dies darf jedoch nur mit Augenmaß geschehen, ohne in simple Verurteilungsrhetorik gegenüber den vermeintlich Verantwortlichen der Krise zu verfallen. Die Synodalen haben dieses Augenmaß in differenzierten Äußerungen bewahrt. Ihre Forderung nach einer gerechten, solidarischen und nachhaltigen Neuordnung der Finanzmärkte ist vorbehaltslos zu unterstützen. Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: