CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Reiche: G-8-Treffen Steilvorlage für erfolgreiches Kyoto-Nachfolgeabkommen

    Berlin (ots) - Anlässlich der Beschlüsse des G-8-Gipfels erklärt die Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katherina Reiche MdB:

    Die in Toyako vereinbarte Halbierung der CO2-Emissionen ist ein entscheidender Schritt hin zu mehr Klimaschutz und ist eine Steilvorlage für den erfolgreichen Abschluss eines Kyoto-Nachfolgeabkommens. Damit wird die internationale Klimaschutzpolitik der Bundeskanzlerin auf glänzende Weise bestätigt.

    Beim Thema Biokraftstoffe bleibt es beim Vorrang der Nahrungsmittelerzeugung. Biokraftstoffe bleiben aber weiterhin ein wichtiges Element auf dem Weg zu verbessertem Klimaschutz und zu Energieversorgungssicherheit. Besonders wichtig sind daher Treibstoffe der zweiten Generation, die nicht aus den Früchten der Pflanzen entstehen.

    Bedauerlich ist es, dass wir uns wegen des Koalitionsvertrages bei der friedlichen Nutzung der Kernenergie noch immer nicht der übereinstimmenden Meinung der übrigen Teilnehmerstaaten anschließen konnten und wir deshalb international isoliert bleiben.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: