CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Vaatz: Jetzt braucht Tsvangirai unsere Unterstützung

    Berlin (ots) - Anlässlich der heutigen Bekanntgabe des amtlichen Endergebnisses der Parlamentswahlen in Simbabwe erklärt der in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Entwicklungszusammenarbeit und Menschenrechte zuständige stellvertretende Vorsitzende, Arnold Vaatz MdB:

    Das heute von der amtlichen Wahlkommission veröffentlichte Ergebnis der Parlamentswahlen, das einen Wahlsieg des demokratischen Movement for Democratic Change (MDC) bestätigt, lässt auf einen friedlichen Übergang hoffen.

    Die angespannte Lage - insbesondere in der Hauptstadt Harare - zeigt aber, dass die Angelegenheit noch nicht entschieden ist. Jetzt kommt es darauf an, dass die Weltöffentlichkeit deutliche Signale für eine Zusammenarbeit mit Morgan Tsvangirai aussendet.

    Wir Christdemokraten stehen an der Seite des simbabwischen Volkes, das sich für einen friedlichen Wechsel entschieden hat.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: