CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Uhl/Göbel: Tarifabschluss im öffentlichen Dienst ein Erfolg

Berlin (ots) - Angesichts der heutigen Einigung bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst erklären der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Hans-Peter Uhl MdB und der Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Innenausschuss, Ralf Göbel MdB: Wir begrüßen es sehr, dass im öffentlichen Dienst ein Streik in letzter Minute abgewendet werden konnte. Damit ist unserem Land ein langwieriger und Kräfte zehrender Arbeitskampf erspart geblieben. Unser Dank gilt den Verhandlungsführern von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, die Vernunft und Einigungswillen haben erkennen lassen und angemessene Lösungen für alle Beteiligten erzielt haben. Das Tarifergebnis muss jetzt auf den Beamtenbereich übertragen werden, um den nötigen Gleichklang zwischen allen Beschäftigten im öffentlichen Dienst herzustellen. Wir gehen davon aus, dass Bundesfinanzminister Steinbrück die notwendigen finanziellen Mittel zur Übertragung auf den Beamtenbereich zur Verfügung stellt. Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: