Bertelsmann SE & Co. KGaA

Bertelsmann Digital Media Investment verkauft StyleHaul-Beteiligung an RTL Group

Gütersloh/New York (ots) -

- Größter Exit für Venture-Capital-Fonds von Bertelsmann 
- Erfolgreiche Trendscouting-Funktion für Konzern 
- Fachmagazin zeichnet Corporate-Venture-Tätigkeiten von Bertelsmann 
aus 

Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI) partizipiert an der erfolgreichen Übernahme des Multi-Channel-Netzwerks StyleHaul durch die RTL Group. Europas führender Unterhaltungskonzern hatte heute bekannt gegeben, StyleHaul zu erwerben. BDMI, der Venture-Capital-Fonds von Bertelsmann, ist seit 2013 an dem jungen Unternehmen beteiligt und verkauft im Rahmen der Transaktion seine Beteiligung an die RTL Group. Gleichzeitig demonstriert die Übernahme von StyleHaul durch die RTL Group, wie erfolgreich BDMI durch seine Venture-Aktivitäten auch als Trendscout für Bertelsmann im Bereich digitaler Medien fungiert.

Urs Cete, Managing Director von BDMI, sagt: "Wir freuen uns sehr darüber, dass StyleHaul künftig zur RTL Group und damit zum Kerngeschäft von Bertelsmann gehört. Besonderer Dank gilt der Gründerin Stephanie Horbacewski, deren exzellente Führung StyleHaul zu einer der schnellsten wachsenden Firmen in unserem Portfolio gemacht hat. Neben dem erfolgreichen Investment haben wir hier eine unserer Kernaufgaben erfüllt: frühzeitig strategisch relevante Geschäftsfelder aufzuspüren und junge Unternehmen, die hier aktiv sind, intelligent mit den Bertelsmann-Unternehmensbereichen zu vernetzen. Dies ist uns bei der RTL Group und StyleHaul perfekt gelungen - wir sind stolz auf unseren Beitrag, diese Partnerschaft ermöglicht zu haben. Auch künftig werden wir uns dafür einsetzen, vielversprechende Start-ups aufzuspüren, sie bei der Entwicklung zu unterstützen und mit der Vielzahl von Bertelsmann-Geschäften zu verknüpfen."

Bertelsmann hatte den Venture-Fonds BDMI 2006 gegründet, um sich frühzeitig Zugang zu neuen Technologien und Innovationen im Bereich digitaler Medien zu sichern. Im Oktober hatte BDMI bereits erfolgreich eine weitere Beteiligung im Online-Video-Bereich, DramaFever, an SoftBank verkauft. Der Fonds hält aktuell rund 50 Beteiligungen, darunter am Online-Video-Netzwerk Jukin Media und dem Content-Monetarisierungs-Spezialisten Skimlinks.

2013 investierte BDMI erstmals in StyleHaul und arrangierte seitdem mehrere Gespräche zwischen dem Team des Multi-Channel-Netzwerks und Vertretern von Bertelsmann. Wie jedes Startup im Portfolio bekam StyleHaul von BDMI einen Mentor aus einem der Bertelsmann-Unternehmensbereiche vermittelt, der das junge Multi-Channel-Netzwerk ebenfalls mit Kontakten und Anknüpfungspunkten für gemeinsame Geschäfte unterstützte. Es handelte sich dabei von Anfang an um die RTL Group. Heute erreicht Stylehaul monatlich mehr als 60 Millionen Unique Viewers, erzielt 900 Millionen Video-Abrufe pro Monat und ist damit das größte Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Netzwerk auf der Video-Plattform YouTube.

Für Bertelsmann ist die erfolgreiche Partnerschaft von StyleHaul durch BDMI nicht der einzige Grund zur Freude, auch die gesamten Corporate-Venture-Aktivitäten des internationalen Medienunternehmens wurden zuletzt mehrfach prämiert: Das US-Fachmagazin "Global Corporate Venturing" stufte Bertelsmann in einer Rangliste der einflussreichsten Corporate-Venture-Unternehmen des Mediensektors auf Platz zwei ein. Besonders hervor hob die Zeitschrift dabei die Internationalität der Fonds-Tätigkeiten von Bertelsmann. Neben BDMI für Investments in Start-ups aus dem Digitalbereich in den USA und Europa investiert das Unternehmen über Bertelsmann Asia Investments (BAI) auch in China, dazu kommen weitere Fonds für strategische Investitionen in den Wachstumsregionen Indien und Brasilien.

Urs Cete wurde vom US-Fachunternehmen "AlwaysOn" im August als einer der wichtigsten Investoren im Bereich "Digitale Medien" in den USA ausgezeichnet. Im Oktober wählte ihn "Global Corporate Venturing" außerdem unter die 100 erfolgreichsten Corporate-Investoren.

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein internationales Medienunternehmen, das mit den Kerngeschäften Fernsehen (RTL Group), Buch (Penguin Random House), Zeitschriften (Gruner + Jahr), Dienstleistungen (Arvato) und Druck (Be Printers) in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Mit mehr als 111.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 16,4 Mrd. Euro. Bertelsmann steht dabei für Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht die Schaffung erstklassiger Medien- und Kommunikationsangebote, die Menschen auf der ganzen Welt begeistern und Kunden innovative Lösungen bieten.

Pressekontakt:

Bertelsmann SE & Co. KGaA
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: 0 52 41 - 80 24 66
andreas.grafemeyer@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: