kabel eins

Der Sommer kann kommen - Das Cabrio-Spezial bei "Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 04.05.02, um 17:05 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen

    Unterföhring (ots) -

    Cabrio-Neuheiten

    2002 bietet für die Fans des Offen-Fahrens einige Neuigkeiten: Honda zum Beispiel hat den S 2000 aufgewertet. Der Motor bleibt unangetastet, aber im Innenraum hat sich einiges getan und das Kunststofffenster ist endlich einer beheizbaren Glasscheibe gewichen. Deutlicher fallen die Verbesserungen beim offenen Rover MG aus, der jetzt "TF" heißt: Die Frontpartie ist komplett überarbeitet und auch Motoren und Technik präsentieren sich frischer.

    Reportage: Produktion des Mercedes SL-Dachs

    Der Mercedes SLK ist der Pionier der Stuttgarter: Sein Stahlfaltdach verschwindet auf Knopfdruck hinter den Rücksitzen. Das Vario-Dach des neuen SL ist ein mechanisches Meisterstück: 11 Hydraulikzylinder sorgen dafür, dass man in nur 16 Sekunden Open Air-Feeling genießen kann. Auch die Produktion in Bremen ist etwas besonderes. "Abenteuer Auto" besuchte die Firma CTS.

    Cabrio-Vergleichstest: Audi A 4, Mercedes CLK, BMW 3er, Opel Astra

    Die Cabrio-Neuheit des Jahres kommt aus Ingolstadt: der offene Audi A 4. Rechtzeitig zur warmen Jahreszeit erscheint die Neuauflage des erfolgreichen Audi-Cabriolets mit zunächst zwei Sechszylindermotoren. Im Vergleichstest trifft das 170 PS starke 2.4-Cabriolet auf den Mercedes CLK 200 Kompressor, den BMW 320 i und den Opel Astra mit neuem 192 PS starken Turbo-Antrieb.

    Profitest: Klaus Ludwig im Mercedes SL 55 AMG

    Mangelnde Leistung attestiert dem Mercedes SL mit 306 PS aus fünf Litern Hubraum wohl kaum jemand. Bei der Mercedes-Tochter AMG sieht man das wohl anders: Mit Kompressor-Aufladung baut man dort den stärksten Serien-Mercedes aller Zeiten: 476 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment sind fast zu viel für eine Straßenzulassung. Rennprofi Klaus Ludwig testet den SL 55 AMG für "Abenteuer Auto" auf dem Sachsenring.

    Spezial: Youngtimer Käfer Cabrio

    Das Käfer-Cabrio war für viele das erste offene Auto. 1949 begann bei Karmann in der Nähe von Osnabrück die Serienfertigung eines Cabrios. Zwischen 1949 und 1980 liefen insgesamt 331.847 der Krabbeltierchen vom Band. "Abenteuer Auto" zeigt die Geschichte des offenen deutschen Autos schlechthin.

    Service: Stoffverdeckwartung und -Pflege

    Bei älteren Cabrios kommt es zu ganz speziellen Problemen: Das Verdeck bleicht aus, wird undicht oder muss eventuell ganz ausgewechselt werden. Dafür gibt es Fachleute. Die können auch richtig alten Autos ein neues Dach verpassen. Maßanfertigung für wirklich jedes Cabrio oder günstige Reparatur: Wichtig ist, dass die Arbeit ordentlich gemacht wird.


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244
Kabel 1 text, S. 327
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: