kabel eins

"Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 10.11.01, um 17:25 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    München (ots) -
    
    Service: Optimaler Auto-Verkauf
    
    Millionen Gebrauchtwagen wechseln in Deutschland jedes Jahr den
Besitzer. Die Wege an einen vierrädrigen Begleiter zu kommen, sind
ausgesprochen vielfältig. Unaufwändig läuft es sicher über
Mundpropaganda oder den bekannten Zettel an der Seitenscheibe. Schon
etwas mehr Einsatz verlangt die Zeitungsannonce oder das Inserat im
Internet. Was aber ist eigentlich die effektivste Art, einen
Gebrauchtwagen an seinen neuen Besitzer zu bringen? "Abenteuer Auto"
hat die Methoden überprüft.
    
    Reportage: Mit der Ente um die Welt
    
    Einmal um die ganze Welt - für viele immer noch ein
abenteuerlicher Traum. Leider scheitern diese Träume oft an der
Realität: in Form des nötigen Kleingelds. Ein Pärchen aus dem
Bergischen Land will sich davon nicht abschrecken lassen und plant
das große Unternehmen: Gisbert Frech und seine Freundin Sylvia Giese
wollen einmal den Globus umrunden und zwar mit einer 30 Jahren alten
"Kastenente".
    
    Spezial: Ford Thunderbird neu & alt
    
    Ein amerikanischer Klassiker kehrt zurück auf die Highways: Jetzt
ist die Neuauflage des Ford Thunderbird in den USA zu haben. Der
Erfolg des Roadsters im Retro-Look übertrifft schon jetzt alle
Erwartungen. "Abenteuer Auto" vergleicht den Neuen und das Original
von 1957, spricht mit Thunderbird-Enthusiasten und klärt, ob der
Mythos tatsächlich weiterlebt. Mit seinen 252 PS und 3,9 Litern
Hubraum ist der Roadster ein echter Hingucker. Nach 7,2 Sekunden
bewegt man die 1,7 Tonnen schon jenseits der 100 km/h-Grenze.
    
    Profitest: Maserati 3.200 GT Assetto Corsa
    
    Mit dem 3.200 GT ist Maserati unter neuer Ferrari-Führung endlich
wieder ein attraktiver und erfolgreicher Sportwagen gelungen. Jetzt
gibt es das italienische Coupé in einer auf 260 Stück limitierten
Sonderauflage als noch dynamischeren "Assetto Corsa", was so viel
heißt wie "Rennabstimmung". Die handverlesenen Kunden - nur 42
Exemplare gehen nach Deutschland - erwartet ein Auto, das noch mehr
Spaß macht und dem man seine Renntauglichkeit kaum ansieht.
    
    Reportage: Alte Liebe rostet nicht
    
    Auch in der heutigen Zeit gibt es noch Menschen, die zu ihrem Auto
eine besonders innige Beziehung pflegen: Fahrzeugbesitzer, die sich
am liebsten niemals von ihrem Gefährt trennen möchten, nachdem sie es
einmal erworben haben. "Abenteuer Auto" berichtet über drei Besitzer
ganz besonderer Wagen, die - wie ihre Autos - nicht mehr ganz jung
sind: einen NSU Ro 80-Liebhaber, eine Dame mit ihrem Opel Kadett B
Coupé und den stolzen Besitzer eines Ford 20 M, der mit seinem Wagen
über 800.000 Kilometer gefahren ist.
    
    
ots Originaltext: Kabel1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Julia Abach
Kabel 1 text, S. 327
Tel: 089/ 9507-2244

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: