kabel eins

Jamie Lee Curtis in: "Halloween - Die Nacht des Grauens"
"Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1:

Unterföhring (ots) - Jamie Lee Curtis, die 1978 in "Halloween - Die Nacht des Grauens" die Rolle der Laurie Strode übernahm, wurde durch diese Rolle in John Carpenters Horror-Klassiker berühmt. Ihr Talent, dem Zuschauer allein durch ihr Kreischen eine Gänsehaut zu verleihen, brachte ihr den Titel "Queen of the Screams". Zwei Jahre später, 1980, ließen ihre Schreie erneut die Kinoleinwand beben. Die Tochter der Hollywoodstars Tony Curtis und Janet Leigh hatte es in "The Fog - Nebel des Grauens" gleich mit mehreren Untoten zu tun. Regie führte, wie könnte es auch anders sein, wieder Horror-Regisseur John Carpenter. Ende 1998 schlüpfte Jamie Lee Curtis in "H20", dem Remake von "Halloween", wieder in die Rolle der "Kreischkönigin". Und das Schreien hat kein Ende: Momentan dreht Curtis an "Halloween 8". Regie führt Rick Rosenthal, mit dem Jamie Lee schon 1981 für "Halloween II - Das Grauen kehrt zurück" zusammenarbeitete. Als Dr. Loomis jagte Donald Pleasence unermüdlich den "Halloween"-Mörder Michael Myers. In "Halloween H20" konnte das US-Publikum 1998 die Stimme von Pleasence hören, der drei Jahre zuvor gestorben war. Die "Neue Zürcher Zeitung" zu "Halloween - Die Nacht des Grauens": "Eine nahezu perfekte 'Studie in Terror', ein Film von unheimlicher, nie abreißender Spannung ..." Der Inhalt: Michael Myers (Tony Moran) hatte als Sechsjähriger seine Schwester am Halloween-Abend aus Eifersucht auf ihren Freund brutal ermordet. Seit 15 Jahren nun sitzt Michael in einer psychiatrischen Klinik. Exakt am Halloween-Tag gelingt ihm die Flucht. Er kehrt in seinen Heimatort zurück und verübt dort mehrere bestialische Morde. Seinem Psychiater Dr. Loomis (Donald Pleasence) gelingt es zwar, den Psychopathen niederzuschießen. Doch Sekunden später ist Michaels Leiche spurlos verschwunden ... "Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1: "Halloween - Die Nacht des Grauens", Samstag, 03. November 2001, 22:25 Uhr. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Kommunikation/ PR Julia Abach Tel.: 089/ 9507-2244 Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: