kabel eins

"Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 27.10.01, um 17:25 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    München (ots) -
    
    Tokio Motor Show: Messeneuheiten und Prototypen
    
    Am Freitag, den 26. Oktober, startet in Japan offiziell die letzte
Automesse dieses Jahres - und mit rund eine Million Besuchern
weltweit auch die Größte. Auf der "Tokio Motor Show" haben sich die
Automobil-Hersteller vorgenommen noch einmal ein
"Neuheiten-Feuerwerk" zu zünden: BMW zum Beispiel feiert dort die
Premiere des neuen "Über-Mini": Der Cooper S wird mit 163
Kompressor-PS zum echten Knallbonbon, das vor allem auf kurvigem
Terrain so manchem Sportwagen das Fürchten lehren soll. Diese und
weitere interessante Neuheiten und Prototypen präsentiert "Abenteuer
Auto" aus Japan.
    
    Reportage: Autofahren in Japan
    
    Im Land des Lächelns kann so manchem Westeuropäer die gute Laune
schnell vergehen. Dann nämlich, wenn er in Tokio mit dem Auto
unterwegs ist. Autofahren in Japan ist ein Abenteuer - und zwar nicht
nur wegen zu vieler Fahrzeuge auf zu wenig Platz. Was für uns
"Abendländler" ziemlich seltsam anmutet, ist für die Japaner
Normalität. Die Japaner sind geduldig - gerade im Straßenverkehr.
Auch hier gilt das Prinzip "Höflichkeit". Schließlich geht es mit
grimmiger Miene im täglichen Stau auch nicht schneller vorwärts.
    
    Reportage: Autokauf in Japan
    
    Auch für den Autokauf in Japan gilt: Es ist eben alles ein
bisschen anders. Neuwagenkäufer müssen nicht zum Autohaus kommen: Der
Autoverkäufer macht in Japan Hausbesuche. Ganz individuell, ganz
umkompliziert - und vor allem: höflich. Potenzielle Käufer werden
umsorgt und bemuttert. Alles ist schließlich Vertrauenssache. Die
Firmen bemühen sich, die "Freunde" ihrer Marke nachhaltig zu
beeindrucken: Ein funkelnder Showroom genügt schon lange nicht mehr.
Themenparks müssen her: Mit Museum, Ausstellungshalle, Fahrsimulator,
eigener Teststrecke - und jeder Menge Abwechslung.
    
    Spezial: Zender
    
    Auf dem Tokio Autosalon wird man in einigen Wochen Kreationen aus
Mühlheim-Kärlich bestaunen können. In dem kleinen Ort bei Koblenz
entwickelt die Firma Zender - sonst eher bekannt aus dem Zubehör- und
Tuning-Bereich - seit fast 20 Jahren immer wieder interessante
Concept Cars. Aktuellste Schöpfung: Die Roadster-Studie "Straight 8".
Unter der schnittigen Karosserie verbirgt sich die Technik des BMW
Z3. 321 PS treiben den "Straight 8" in rund fünf Sekunden auf 100
Km/h.
    
    Vergleichstest Nissan - Daihatsu - Toyota
    
    "Her mit den kleinen Japanern!" möchte man fast sagen, wenn man
die spacigen Klein- und Kompaktwagen betrachtet, die Nissan, Daihatsu
und Toyota leider nur für den asiatischen Markt bereithalten.
"Abenteuer Auto" hat die drei witzigen Lifestyle-Mobile im Rahmen der
Tokio Motor Show ausführlich Probe gefahren.
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244
Kabel 1 text, S. 327
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: