kabel eins

"Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 18.08.01, um 17:15 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    München (ots) -

    Facelift: "Landrover Defender"

    Wer zum ersten Mal mit dem Gedanken spielt, ein Auto mit Vierradantrieb zu kaufen, greift vermutlich nicht gleich zu diesem puristischen Offroader. Aber wer die Freiheit des Fahrens abseits befestigter Straßen kennen gelernt hat, schließt den "Defender" schnell ins Herz. Weil erst 2005 der Nachfolger auf den Markt kommt, spendiert Rover dem Klassiker jetzt noch einige Verbesserungen: Neben der Überarbeitung des Armaturenbretts gibt es beheizbare Frontscheiben und Sitze sowie elektrische Fensterheber.

    Vergleichstest: "Citroen C 5 Kombi" versus "Ford Mondeo Turnier"

    Citroen präsentiert jetzt nach der Limousine auch den "C 5 Kombi". Im "Abenteuer Auto"-Vergleichstest tritt der "C 5" mit dem 140 PS starken 2-Liter-Benzindirekteinspritzer gegen den "Ford Mondeo Turnier" mit dem 2-Liter-Duratec-Triebwerk und 145 PS an. Das Besondere am Citroen: Im Teillastbereich und bei niedrigen Drehzahlen treibt ein mageres Gemisch die Maschine an und spart so Sprit. In was sie sich unterscheiden und was die beiden Kombis gemeinsam haben, zeigt der "Abenteuer Auto"-Vergleichstest.

    Reportage: Parkplatzchaos mit System

    Der tägliche Horror vieler Autofahrer: Am Ziel angekommen, stellt sich die große Herausforderung, einen Parkplatz zu finden. Vor allem in Großstädten wie Berlin oder München sind die legalen Stellplätze mehr als rar. Die Gründe für zu wenige Parkmöglichkeiten liegen nicht allein in hohen Zulassungszahlen oder dem Problem der Langzeitparker. Erklärte Absicht so mancher Verkehrsplaner ist es nämlich, Innenstadtbereiche von Autos zu "säubern".

    Spezial: Auto-Fahrräder

    Hochwertige Mountainbikes sind in. Mittlerweile bietet deshalb fast jeder Automobilhersteller auch das passende Fahrrad an. "Abenteuer Auto" hat in Zusammenarbeit mit der Experten der Fachzeitschrift "bike" die Drahtesel von Audi bis Porsche unter die Lupe genommen und geht den Fragen nach, warum PKW-Hersteller überhaupt Zweiräder anbieten, wieviel Hightech in den Fahrrädern steckt und welches "Auto-Bike" sich für welchen Einsatzzweck eignet. Kult: Keinath

    Wer ein wirklich exklusives Automobil sucht, der hat heute selbst mit einem Porsche nur ein Auto, das viele andere auch fahren. Aber es gibt sie noch: die deutschen Kleinserienhersteller, die ihren Kunden ein Höchstmaß an Individualität garantieren. Mit einem Portrait des schwäbischen Traditions-Unternehmens Keinath, das exklusive Sportwagen auf Opel-Basis produziert, setzt "Abenteuer Auto" seine Serie über die feinen kleinen "Made in Germany" fort. Mit dabei: die neueste Keinath-Kreation GT/C, ein rassiges 2+2-Sitzer-Coupé mit 218 PS und 250 km/h Höchstgeschwindigkeit.

    Außerdem: Tipps und Trends


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia Abach                Kabel 1 text, S. 327
Tel: 089/ 9507-2244                 http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: