kabel eins

Der "größte Fernseher der Welt": Das "Glücksrad" bekommt eine neue Ratewand! Auftakt zur "Jubiläumswoche" der erfolgreichen Gameshow mit Frederic Meisner und Sonya Kraus

    Unterföhring (ots) - Am Montag, 14. Mai 2001, starten Frederic Meisner und Sonya Kraus in eine ganz besondere Woche: Gleich drei großartige Ereignisse gibt es beim "Glücksrad" zu feiern: die Einweihung einer neuen Ratewand, die 750. Sendung und 3 Jahre "Glücksrad" bei Kabel 1.          Alles neu macht der Mai: In einem völlig neuen Glanz präsentiert sich das "Glücksrad" ab Beginn der "Jubiläumswoche". Nach einer Komplett-Renovierung des gesamten Studios wird am Montag eine grandiose Neuerung in der beliebten Spielshow eingeführt: der "größte Fernseher der Welt" - eine elektronische Ratewand, die die bisherige Buchstabenwand ersetzt. "Unser neu gestaltetes Studio ist wunderschön geworden, so frisch und modern, aber trotzdem noch dem typischen ‚Glücksrad'-Charakter entsprechend. Ich freue mich darauf, in dieser aufgepeppten Umgebung zu moderieren!", sagt Frederic Meisner begeistert.

    Auf der riesigen "mediawall 2000" (mit einer Anzeigefläche von
5,12 x 1,92 m) werden die Rätsel in gewohnter Optik präsentiert.
Sonya wird allerdings ab dem 14. Mai nie wieder Buchstaben per Hand
umdrehen. Nach dem bekannten "Pling", muss Sonya nun nur noch die
Sensoren auf den aufleuchtenden Felder berühren, damit sich die
richtig erratenen Buchstaben auf der Riesenleinwand in einer kurzen
Animation "umdrehen". Sonya freut sich sehr über diese Neuerung:
"Endlich muss ich nicht mehr mit zerschundenen Fingern herumlaufen.
Die Kanten an den Buchstabenfeldern der alten Ratewand waren wirklich
so scharf, dass ich mir immer meine Hände ruiniert habe, so dass mich
alle gefragt haben, ob ich eine Katze zuhause habe ...". Außerdem ist
es auf der "mediawall 2000" auch möglich, Preise zu präsentieren,
Zuspieler zu zeigen und neue Spiele in die Runden zu integrieren:
z.B. Buzzerrunden oder Bilderrätsel.
    
    Weitere Neuerung ab dem 14. Mai: Erstmalig müssen sich die
Kandidaten ihre Preise nicht mehr aus den Gewinnpaletten des
H.O.T.-Shop aussuchen, sondern bekommen für ihre erspielten Punkte
einen geldwerten Gutschein, den sie aus dem gesamten Sortiment von
"Home Shopping Europe" (wie H.O.T. seit dem 7. Mai 2001 heißt)
einlösen können.
    
    Die Einweihung der neuen Ratewand beim "Glücksrad" - mit Frederic
Meisner und Sonya Kraus.
    
    Montag, 14. Mai 2001 ab 19:15 Uhr bei Kabel 1.
    
    Bildmaterial erhalten Sie über OBS. Weitere Presseinformationen
zur "Jubiläumswoche" beim "Glücksrad" folgen!
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Bei Rückfragen:
Kabel 1
Dagmar Brandau
089/ 9507-2185
Kabel1 text, S. 480
http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: